« Phantasiereise "Spaziergang auf dem Bauernhof" Der Apfelbaum - eine Phantasiereise für Kinder »

Phantasiereise "Urlaubsgefühle"

1. Einleitung in die Phantasiereise

2. Phantasiereise

In deiner Phantasie stehts du vor dem Tor einer alten Stadt.
Du schaust dir das Tor in aller Ruhe an.
Es ist sandsteinfarben und enthält Verzierungen. Die Mittagssonne wärmt dich,
du spürst großes Wohlbefinden. Du möchtest wissen, was sich hinter dem Tor befindet.
Du gehst hindurch.
Vor dir liegen nun mehrere Gassen,
du läufst langsam durch sie hindurch.
Du siehst alte Häuser - eine Kirche -  eine Stadtmauer.
alles wirkt durch den Schein der Sonne goldgelb. Die Stadt strahlt eine große Ruhe aus.
Du fühlst dich wohl.
Um dich herum ist Stille, du hörst nur ein paar Vögel zwitschern.

Du schaust über eine Mauer und lässt deinen Blick in die Ferne schweifen.
Vor dir liegt das weite Panorame der Insel. Du fühlst dich von dem endlosen Meer und dem glitzernden Strand angezogen
und machst dich auf den Weg dorthin.
Irgend etwas an diesem Strand ist anders, irgendwie fühlt sich alles anders an.
Du bist hier allein, der Stand gehört ganz allein dir. Du legst dich auf den warmen, weißen Sand.
Du spürst, wie warm und weich sich der Sand unter dir anfühlt.
Du schaust in die endlose Ausdehnung des Himmels über dir.
Einige Möwen gleiten im Wind dahin. Du bist im Einklang mit dir, in Harmonie mit der Natur
und du fühlst dich sehr gut. Du schaust auf das Meer hinaus.
Das Wasser schillert türkisfarben und die Wellen plätschern leicht an den Strand.
In der Ferne siehst du Schiffe vorbeifahren.
Sie wirken winzig klein.
Die Sonne scheint.
Du spürst, wie sie deine Arme und Beine wärmt, deinen ganzen Körper. Du fühlst dich gut.
Dein Atem geht ruhig und gleichmäßig.
Mit jedem Atemzug sinkst du noch weiter in den weichen, warmen Sand ein.
Du fühlst dich wohl und schwerelos.
Dein ganzer Körper ist gelöst und entspannt.
Du fühlst eine leichte, angenehme Brise.
Sie geht über deine Stirn, die Stirn ist kühl.
Du genießt den Tag. Alles ist ruhig. Nichts stört dich.
Du bist ruhig und entspannt.
Du träumst ein wenig weiter.

3. Rückhol-Phase

geschrieben von: Magdelene Giesa

Zu den anderen Phantasiereisen >>

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Phantasiereise bei uns veröffentlichen, schreiben Sie bitte an info [at] planetsenior.de.

« Phantasiereise "Spaziergang auf dem Bauernhof" Der Apfelbaum - eine Phantasiereise für Kinder »