« Tacheles Bild eines Buches

Zitate

Zitate-Kategorien:

Zitate Abenteuer

"Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um."
(Zitat von Wolf Biermann)

"Ein Abenteuer passiert dem, der es am wenigsten erwartet, d.h. dem Romantischen, dem Schüchternen. Insofern blüht das Abenteuer dem Unabenteuerlichen."
(Zitat von Gilbert Keith Chesterton)

"Fahre wie der Teufel und du wirst ihn bald treffen."
(Zitat von Robert E. Lembke)

"Wer immer nur funktioniert, entzieht sich dem Abenteuer des Lebens."
(Zitat von Armin Müller-Stahl)

» Mehr Abenteuer Zitate

Zitate Aberglaube

"Der Aberglaube ist ein Kind der Furcht, der Schwachheit und der Unwissenheit."
(Zitat von Friedrich II. der Große)

"Die Arbeiter des Teufels, überzeugt von der Existenz des Bösen im Menschen, erzielen gewaltige Erfolge: Aberglauben, Hinrichtungen, Krieg."
(Zitat von Leo N. Tolstoi)

» Mehr Aberglaube Zitate

Zitate Abschied

"Ein Abschied am Zug ist immer eine unausgesprochene Anklage: Du gehst ich muss bleiben."
(Zitat von Lale Andersen)

"Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung."
(Zitat von Salvadore Dali)

"Beim Abschiednehmen kommt ein Augenblick, wo man die Trauer so stark vorausfühlt, dass der geliebte Mensch schon nicht mehr bei einem ist."
(Zitat von Gustave Flaubert)

"Es ist Unsinn, Türen zuzuschlagen, wenn man sie angelehnt lassen kann."
(Zitat von James William Fullbright)

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."
(Zitat von Johann Wolfgang von Goethe)

"Man schreibt nicht so ausführlich, wenn man den Abschied gibt."
(Zitat von Heinrich Heine)

"Das Schlimmste am Abschied von Menschen ist zu wissen, dass man ohne sie auskommen kann und wird."
(Zitat von Anne Morrow Lindbergh)

» Mehr Abschieds-Zitate

Zitate Aktivität

"Wenn Arbeit alles wäre, gäbe es keinen Lebenssinn für Behinderte, keinen mehr für Alte und noch keinen für Kinder."
(Zitat von Norbert Blüm)

"Das beste Mittel gegen Verdrossenheit ist es, sich selbst zu aktivieren."
(Zitat von Richard von Weizsäcker)

"Wer Wind säht, wird Sturm ernten."
(Schiller) 

» Mehr Aktivität-Zitate


Zitate Alter

"Das Alter hat auch gesundheitliche Vorteile: Zum Beispiel verschüttet man ziemlich viel von dem Alkohol, den man trinken möchte."
(Zitat von André Gide)

"Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft."
(Zitat von John Knittel)

"Das Alter ist wie die Woge im Meer. Wer sich von ihr tragen lässt, treibt oben auf. Wer sich dagegen aufbäumt geht unter."
(Zitat von Gertrud von Le Fort)

"Ältere Leute sollten sich geistigjung halten: täglich zwei bis drei Sätze aus der Zeitung auswendig lernen."
(Zitat von Inge Meysel)

"Nichts macht so alt wie der ständige Versuch, jung zu bleiben."
(Zitat von Robert Mitchum)

"Das Alter gräbt uns mehr Falten in den Geist als in das Gesicht."
(Zitat von Michel Eyquem de Montaigne)

"Älter werden heißt auch besser werden."
(Zitat von Jack Nicholson)

"An den Menschen sind, wie an den Büchern, vorn und hinten zwei leere, weiße Buchbinderblätter - Kindheit und Greisenalter."
(Zitat von Jean Paul)

"Wenn wir alles an uns so lassen, wie es eben ist, altern wir am schönsten."
(Zitat von Erika Pluhar)

"Antiquitäten sind Sachen von gestern, nach dem Geschmack von heute zu den Preisen von morgen."
(Zitat von Lilo Pulver)

"Alles wiederholt sich nur im Leben, ewig jung ist nur die Phantasie."
(Zitat von Friedrich Schiller)

» Mehr Alters-Zitate

Zitate aus aller Welt

"Bevor ich heiratete, hatte ich sechs Theorien über Kindererziehung. Jetzt habe ich sechs Kinder und keine Theorie." (John Wilmot)

"Dank ist keine Erniedrigung, sondern ein Zeichen hellen Verstandes." (Albert Bitzius)

"Das Geld gleicht dem Seewasser. Je mehr davon getrunken wird, desto durstiger wird man." (Arthur Schopenhauer)

"Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein." (Ralph Waldo Emerson)

"Der Tugend folgt die Belohnung, dem Laster die Strafe." (Heinrich von Kleist)

"Ein jedes Ding muss Zeit zum Reifen haben." (William Shakespeare)

"Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können." (Theodor Fontane)

"Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken." (Dante Alighieri)

"Es gibt nur eine Unannehmlichkeit, die peinlicher ist, als in aller Munde zu sein: nicht in aller Munde zu sein. (Oscar Wilde)

"Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun." (Marie von Ebner-Eschenbach"

"Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos." (Sigmund Freud)


« Tacheles

Das große Zitate-Kompendium. Zitate-Charts. Top-50-Zitate. Viele Zitate-Kategorien. Lustige Zitate. Berühmte Zitate. Politiker-Zitate. Zitate Glück.