Zitate Glück

"Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen."  (Zitat von Aristoteles)

"Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab." (Zitat von Marc Aurel)

"Jeder ist seines Glückes Schmied, doch leider haben die wenigsten auch nur die einfachsten Grundregeln des Schmiedens begriffen." (Zitat von Walter Boveri)

"Glück spielt sich in Sekunden ab." (Zitat von Bernd Eichinger)

"Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt in der Hoffnung, sie mit einer Perle, die er darin findet, bezahlen zu können."  (Zitat von Theodor Fontane)

"Glücklich machen ist das höchste Glück." (Zitat von Theodor Fontane)

"Das Glück kommt nicht ungerufen. Man muss ihm entgegen gehen." (Zitat von Ugo Foscolo)

"Glücklich allein ist die Seele, die liebt." (Zitat von Johann Wolfgang von Goethe)

"Es gibt Regeln für das Glück: Denn für den Klugen ist nicht alles Zufall. Die Bemühung kann dem Glücke nachhelfen." (Zitat von Baltasar Grácian)

"Je härter ich arbeite, um so mehr Glück scheine ich zu haben." (Zitat von Thomas Jefferson)

"Bekommen, was man sich wünscht, ist Erfolg. Sich wünschen, was man bekommen kann, ist Glück." (Zitat von Charles F. Kettering)

"Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt." (Zitat von Sten Nadolny)

"Glück ist Talent für das Schicksal." Zitat von Novalis (Freiherr Georg Philipp Friedrich Leopold von Hardenberg)

"Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist." (Zitat von Johann Strauss)

"Glück ist nie das, was man sich darunter vorgestellt hat." (Zitat von William Somerset Maugham)

"Das Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt." (Zitat von Albert Schweitzer)

"Reichtum, Ansehen und Macht, alles ist unbedeutend und nichtig gegen die Größe des Herzens.
Das Herz allein ist das einzige Kleinod auf der Welt, in dem wohnt das Glück."
(Zitat von Adalbert Stifter, 1805-1868, Österreichischer Schriftsteller und Maler) 

» weiter zu Zitate Grundsätze

» alle Zitate-Kategorien