Bild eines Kleeblattes

Zitate Aberglaube

„Das einzige Mittel gegen den Aberglauben ist Wissenschaft.“
(Zitat von Henry Thomas Buckle)

"Der Aberglaube ist ein Kind der Furcht, der Schwachheit und der Unwissenheit."
(Zitat von Friedrich II. der Große)

„Es gibt sehr viele Leute, die glauben - aber aus Aberglauben.“
(Zitat von Blaise Pascal)

„Der Tod ist das Ende aller Dinge des menschlichen Lebens, nur des Aberglaubens nicht.“
(Zitat von Plutarch)

"Die Arbeiter des Teufels, überzeugt von der Existenz des Bösen im Menschen, erzielen gewaltige Erfolge: Aberglauben, Hinrichtungen, Krieg."
(Zitat von Leo N. Tolstoi)

„Kurz, je weniger Aberglaube, desto weniger Fanatismus, und je weniger Fanatismus, desto weniger Unheil.“
(Zitat von Voltaire)

» weiter zu Zitate Abschied

» alle Zitate-Kategorien