« Konfuzius-Lunyu-Kapitel 3.5 Bild von Konfuzius Konfuzius-Lunyu-Kapitel 3.7 »

Die Gespräche des Konfuzius

Lunyu - Kapitel 3 Abschnitt 6

Chi* war dabei, eine Pilgerfahrt nach T’ai Shan** anzutreten. Konfuzius sprach zu Jan Yu***: „Kannst du die Situation nicht retten?“ Die Antwort lautete: „Ich kann es nicht.“

Konfuzius sprach: „Oh weh, kann T’ai Shan als nicht gleichrangig mit Lin Fang**** betrachtet werden?“

* Beamter des Staates Lu, auch Chi-Sun genannt

** Ein Berg, dessen Verehrung das Vorrecht des Kaisers war

*** Ein Schüler von Konfuzius und Beamter im Dienst der Familie Chi

**** Konfuzius sinnierte, dass der Berggott, T’ai Shan, sich des Vorrechtes des Kaisers sicher mehr bewusst war als Lin Fang. Siehe auch Kapitel 3.4

» Zur Startseite Weisheiten

« Konfuzius-Lunyu-Kapitel 3.5 Konfuzius-Lunyu-Kapitel 3.7 »

Lunyu 3.6. Weisheiten des Konfuzius. Konfuzianismus. Konfuzius-Weisheiten. Weisheiten aus dem Konfuzianismus. Sprüche Konfuzius. Konfuzius-Sprüche.