« Konfuzius-Lunyu-Kapitel 2.4 Bild von Konfuzius Konfuzius-Lunyu-Kapitel 2.6 »

Die Gespräche des Konfuzius

Lunyu - Kapitel 2 Abschnitt 5

Mêng Yi Tzŭ* fragte, was kindliche Ehrfurcht sei. Konfuzius sprach: „Ohne Abweichung vom Weg.“ 

Als Fan Ch´ih (Schüler von Konfuzius) den Wagen des Meisters lenkte, erzählte Konfuzius diesem Schüler: „Mêng-Sun fragte mich, was kindliche Ehrfurcht sei und ich sagte ihm ‚Ohne Abweichung’.“

Fan Ch´ih sprach: „Was meint Ihr damit?“

Konfuzius sprach: „Diene deinen Eltern zu ihren Lebzeiten nach den Riten. Bei ihrem Tode bestatte sie nach den Riten und bringe Opfer dar, wie es die Riten verlangen..“

* auch Mêng-Sun genannt, war ein Beamter im chinesischen Staat Lu, der heutigen Provinz Shandong, wo auch Konfuzius lebte

» Zur Startseite Weisheiten

« Konfuzius-Lunyu-Kapitel 2.4 Konfuzius-Lunyu-Kapitel 2.6 »

Konfuzius-Weisheiten aus dem Lunyu 2.5 - gesammelte Gespräche von Konfuzius mit Schülern, Abschnitt zwei-fünf. Weisheiten des Konfuzius. Konfuzianismus. Konfuzius-Weisheiten.