Bild: Zuckernapf

Kohlenhydrate

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Energieträger der Nahrung, die aus Kohlenstoff (CO2) mit Hilfe von Sonnenenergie und Wasser entstehen. 1 Gramm Kohlenhydrate liefert 4 Kilokalorien, etwa so viel wie Eiweiß, jedoch 2g weniger als Fett. Besonders bei hoher Belastungsintensität und geistiger Beanspruchung nehmen Kohlenhydrate die wichtigste Rolle bei der Energielieferung ein - schließlich liefern sie schnell und ökonomisch Energie. Zudem fungieren Kohlenhydrate bei körperlicher und geistiger Beanspruchung als so genannter „Zündstoff“. Dies bedeutet, dass ein kleiner Anteil an Kohlenhydraten benötigt wird, um Energie wie auch die Fette zu verbrennen.

Etwa 70% unserer Nahrungsenergie werden von Kohlenhydraten geliefert. Allerdings kann unser Körper nicht immer ausreichend Kohlenhydrate speichern, so dass die Reserven nach einer bestimmten Zeit aufgebraucht sind. Die Speicherfähigkeit von Kohlenhydraten im Muskel und in den Körperzellen hängt besonders vom Trainingszustand und der Ernährung der entsprechenden Person ab.

Kohlenhydrate gleich Zucker?

Ein Bestandteil der Kohlenhydrate ist der Haushalts- oder Einfachzucker, jedoch gibt es viele andere Formen von Kohlenhydraten.

» hier weiterlesen

Wie werden Kohlenhydrate im Körper verarbeitet?

Kohlenhydrate gelangen wie viele andere Stoffe über die Blutbahn in unseren Körper. Es kann aber nur der Einfachzucker Glukose in die Blutbahn gelangen.

» hier weiterlesen

Welche Rolle spielen Kohlenhydrate bei der Gewichtskontrolle?

Bei der Gewichtskontrolle, insbesondere der Gewichtsreduktion spielen Kohlenhydrate eine wichtige Schlüsselrolle. So ist eine kohlenhydratreiche Ernährung auch unter Reduktion des Nahrungsfettanteils eine häufige Ursache von Übergewicht. 

» hier weiterlesen

Weitere gesundheitliche Risiken durch zucker- und weißmehlhaltige Ernährung

Wer sich vermehrt von zucker- und weißmehlhaltigen Nahrungsmitteln ernährt, wird es zunächst an seinem Körpergewicht merken. Die Zellen sind von Zucker übersättigt und das Fett wird direkt in die Fettzellen geschleust.

» hier weiterlesen

Wie sieht die richtige Ernährung mit Kohlenhydraten in der Praxis aus?

Das Thema Kohlenhydrate ist sehr umfassend. Hier finden Sie nun einige Tipps, wie Sie die beschriebene Theorie in die Praxis umsetzen können:

» hier weiterlesen

Welche Rolle spielt körperliche Aktivität bei der Verarbeitung von Kohlenhydraten?

Wie oben beschrieben kann ein hoher Anteil an einfachen Kohlenhydraten in der Nahrung zu Übergewicht aber auch zu Stoffwechsel- und Herz- Kreislauf-Erkrankungen führen. Bei der Therapie wird neben der Ernährungsumstellung auch die körperliche Aktivität gefördert.

» hier weiterlesen

« zur Startseite Nährstoffe

Nährstoffe-Kategorien:
» Eiweiße
» Fette
» Kohlenhydrate
» Ballaststoffe
» Glykämischer Index
» Vitalstoffe
» Ernährungspyramide