Zwischenmahlzeiten meiden!

Zwischenmahlzeiten sind nicht notwendig, wenn Sie 3 ausgewogene Mahlzeiten am Tag essen. Sie belasten nur unnötig den Stoffwechsel. Wenn aber dennoch der kleine Hunger kommt, sollten Sie keine Nahrungsmittel mit hohem Zucker- oder Weißmehlanteil essen (siehe Rubrik Glykämischer Index). Gute Zwischenmahlzeiten sind Naturjoghurt mit Früchten, ein saurer Apfel, eine Hand voll Nüsse.

1»2»3»4»5»6»7»8»9»10»11»12»13»14»15»16»17