Bild von Konfuzius Konfuzius-Weisheiten 3 »

Weisheiten des Konfuzius 2

Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.
(Konfuzius)

Die Natur der Menschen lässt sie einander nah sein, doch die Gebräuche halten sie voneinander fern.
(Konfuzius)

Du kannst den Hahn zwar einsperren, aber die Sonne geht doch auf.
(Konfuzius)

Du sollst unersättlich im Lernen und unermütlich im Lehren sein.
(Konfuzius)

Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)

Ein Augenblick der Geduld kann viel Unheil verhüten.
(Konfuzius)

Ein edler Mensch schämt sich, wenn seine Worte ständig großartiger sind als seine Taten.
(Konfuzius)

Ein Edler orientiert sich immer nach oben - nur ein Gemeiner orientiert sich am Untersten.
(Konfuzius)

Ein Edler sollte in seinen Worten bedächtig, aber um so flinker in seinen Taten sein.
(Konfuzius)

Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes.
(Konfuzius)

Einen Edelstein kann man nicht blank machen, ohne ihn zu reiben.
(Konfuzius)

« Weisheiten des Konfuzius Teil 1                   » Weisheiten des Konfuzius Teil 3

Weitere Artikel zum Thema:

» Konfuzius

» Konfuzianismus - Die Lehre des Konfuzius

» Lun Yü - Das Buch der Gespräche mit Konfuzius




Weisheiten des Konfuzius Teil 2. Konfuzianismus. Konfuzius-Weisheiten. Weisheiten aus dem Konfuzianismus. Sprüche Konfuzius. Konfuzius-Sprüche.