« Volkslieder Teil 2 Volkslieder Teil 4 »

Volkslieder Teil 3

Lustig ist das Zigeunerleben

Lustig ist das Zigeunerleben,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Brauchen dem Kaiser kein Zins zu geben,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Lustig ist's im grünen Wald,
Wo des Zigeuners Aufenthalt,
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria,
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, ho. Sollt uns einmal der Hunger plagen,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Tun wir uns ein Hirschlein jagen:
Fa-ria, fa-ria, ho.
Hirschlein nimm dich wohl in Acht,
Wenn des Jägers Büchse kracht.
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, 
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, ho. Sollt uns einmal der Durst sehr quälen,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Gehn wir hin zu Waldesquellen,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Trinken das Wasser wie Moselwein,
Meinen, es müßte Champagner sein.
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria,
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, ho.  Mädel, willst du Tabak rauchen,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Brauchst dir keine Pfeif' zu kaufen,
Fa-ria, fa-ria, ho,
Pfeif' und Tabak hab' ich hier,
Geb' ich gerne, gerne dir.
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, 
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria,ho. Mädchen, willst du Kaffee trinken,
Fa-ria, fa-ria, ho,
So mußt du die Schale schwenken,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Schwenkst du dir die Schale nicht,
Trinken wir auch den Kaffee nicht.
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, 
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, ho. Wenn uns tut der Beutel hexen,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Lassen wir unsre Taler wechseln,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Wir treiben die Zigeunerkunst,
Da kommen die Taler wieder all zu uns.
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, 
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, ho.   Wenn wir auch kein Federbett haben,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Tun wir uns ein Loch ausgraben,
Fa-ria, fa-ria, ho.
Legen Moos und Reisig 'nein,
Das soll uns ein Federbett sein.
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, 
Fa-ria, fa-ri-a, fa-ria, ho.   

» Zur Lieder-Übersicht

« Volkslieder Teil 2 Volkslieder Teil 4 »