Treppenlift HIRO 160 (Außenläufer) »

Treppenlift HIRO 160 (Innenläufer)

Der HIRO 160 Innenläufer ist für Treppen geeignet, wo eine Treppenlift-Führung an der Außenbahn, zum Beispiel durch Unterbrechung einer Tür, nicht möglich ist. Die Treppenlift-Schienen werden beim Innenläufer an der Innenseite der Treppe montiert. Diese Art der Treppenlift-Führung hat den Vorteil eines kürzeren und damit auch schnelleren Fahrweges. Außerdem ist die Treppe auf den größeren Treppenstufen in der Kurve besser begehbar und es ist generell mehr Platz auf der Treppe im Vergleich zum Außenläufer vorhanden. Der Innenläufer kann bei Durchgängigkeit der Treppe problemlos über mehrere Etagen weitergeführt werden. Türen auf Zwischenetagen stellen somit kein Problem mehr dar.

Produktdaten:

  • Antrieb:
    Patentierter Traktionsantrieb (Fahrbetrieb ohne Ruckel-Effekte);
  • Fahrbahn:  
    Der Treppenlift läuft über zwei geschliffene Edelstahlrohre
  • Bedienung:
    Die Bedienung erfolgt über eine Steuerung in der Armlehne, eine Funkfernsteuerung oder eine Steuerungseinheit an einem Spiralkabel 
  • Geschwindigkeit:
    0,1 meter pro Sekunde 
  • Tragfähigkeit:
    bis zu 150 kg 
  • Stromversorgung:  
    Die Ladung erfolgt automatisch über Schleifkontakte während der Fahrt oder durch 230 Volt über Steckdose am Haltepunkt.
  • Sicherheits-Zertifikat:
    GS-Geprüfte Sicherheit durch TÜV-SÜD 
  • Farben:
    Die Sitzschale, das untere Rückenteil und die Armlehnen sind in Weiß oder Schwarz erhältlich. Die Sitzflächen und Rückenlehnen sind aus robustem Polyurethan gefertigt und abwischbar. Es kann zwischen Beige, hellblau, weinrot, enzianblau und schwarz als Standardfarben ausgewählt werden. Optional können auch Stoffbezüge und Kunstlederbezüge für die Sitzfläche und Rückenlehne in verschiedenen Farben und Mustern ausgewählt werden.
  • Besonderheiten:
    Drehsitz (vollautomatisch) zum sicheren Ein- und Ausstieg.
    Das Fahrbahnende ist hochklappbar, falls dieses in eine Tür hineinragt.

Treppenlift HIRO 160 (Außenläufer) »