Forum

Antworten

hat jemand Erfahrung mit

von: reni

02.09.2010 - 10:30 Uhr

Beiträge: 11

Also ich habe da sehr unterschiedliche Dinge gehört. Soll wohl ziemlich teuer sein, obwohl es eigentlich nur eine recht heftige Massage ist. Ich würde an deiner Stelle lieber erst mal zum Osteopathen gehen. Das ist zwar auch keine Schulmedizin (zumindest in Deutschland noch nicht), aber der Osteopath betrachtet dich ganzheitlich und "bearbeitet" dich Stück für Stück. Bei Atlasprofilax hab ich das Gefühl, dass auf Risiken und Nebenwirkungen nicht unbedingt geachtet wird. Also vorsicht damit.

von: bernhardine

01.09.2010 - 16:52 Uhr

Beiträge: 1

Atlas-Profilaxe?

  • Sie müssen sich anmelden um Antworten zu können!