Pinnwand - PlanetSenior - Mitgliederbereich

Pinnwand

Freizeit Studie über Wahl zwischen Spendenorganisationen

12.02.2019 - 10:23 Uhr

von Fedor Levin

53113

Sehr geehrte Damen und Herren der Planetsenior-Foren,

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern führt eine neue Onlinestudie durch, in der wir untersuchen wollen, wie Menschen im Alter Entscheidungen zwischen verschiedenen Spendenorganisationen treffen. Für diese Studie suchen wir jetzt insgesamt 20 Teilnehmer im Alter zwischen 65 und 90 Jahren die einen Computer benutzen. Während des Experiments machen die Teilnehmer Aufgaben am Computer, in denen sie verschiedene Eigenschaften von Spendenorganisationen bewerten und sich danach zwischen verschiedenen Spendenorganisationen entscheiden.

Die Aufgaben dauern insgesamt ca. 20 Minuten. Die Teilnehmer werden verschiedene Informationen über echte Spendenorganisationen vorgelegt bekommen. Am Ende der Studie wird eine der Entscheidungen zufällig ausgewählt und erhält die Chance eine tatsächliche Spende in Höhe von 20€ zu der ausgewählten Spendenorganisation auszulösen.

Daher möchten wir Sie fragen, ob Sie Interesse an der Teilnahme an unserer Studie hätten oder ob Sie unsere Nachricht an potentielle Interessenten weiterleiten könnten.
Herzlichen Dank schon im Voraus!

Anmeldevoraussetzungen:
? Gute Deutschkenntnisse
? Keine neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen (z.B. Demenz, kognitive Beeinträchtigungen, Depression) oder andere ernsthafte Erkrankungen
? Keine Einnahme zentralnervös wirksamer Medikamente

Bevor Sie mit der Aufgabe beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie 20 Minuten Zeit haben. Sie können die Aufgabe starten, indem Sie auf folgenden Link klicken:
http://c109-112.cloud.gwdg.de/levin/grid/decision-grid-task.html


Mit freundlichen Grüßen,
Fedor Levin (levin@coll.mpg.de)
Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern
Kurt-Schumacher-Str. 10, 53113 Bonn
1 Kommentare
Job Angebot: Produktpflege in LEH Märkten Berlins

23.01.2019 - 18:45 Uhr

von Tommy

22765

Wir sind ein junges Unternehmen aus Berlin, was Eiscreme in LEH Märkten in Berlin vertreibt. Wir suchen jetzt eine oder einen Senior, der in den Fialen nach d... [mehr]
Freizeit Einladung zur Teilnahme an einer Onlinestudie

20.09.2018 - 11:57 Uhr

von Fedor Levin

53113

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern führt eine Onlinestudie durch, in der wir untersuchen wollen, wie Menschen im Alter Ernährungsentscheidungen treffen.
Für diese Studie suchen wir jetzt Teilnehmer im Alter zwischen 65 und 90 Jahren die einen Computer benutzen. Während des Experiments machen die Probanden Aufgaben am Computer, in denen sie verschiedene Eigenschaften von Lebensmittel bewerten und sich danach zwischen verschiedenen Nahrungsmitteln entscheiden. Die Aufgaben dauern insgesamt ca. 15 Minuten. Die Teilnehmer haben die Chance, einen 25€ Amazon.de Gutschein als Aufwandsentschädigung zu gewinnen. Die Gutscheine können auch an Verwandte oder Freunde verschenkt werden.
Daher möchten wir Sie fragen, ob Sie Interesse an der Teilnahme an unserer Studie hätten oder ob Sie unsere Nachricht an potentielle Interessenten weiterleiten könnten.
Herzlichen Dank schon im Voraus!

Anmeldevoraussetzungen:
? Gute Deutschkenntnisse
? Keine neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen (z.B. Demenz, kognitive Beeinträchtigungen, Depression) oder andere ernsthafte Erkrankungen
? Keine Einnahme zentralnervös wirksamer Medikamente

Bevor Sie mit der Aufgabe beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie 15 Minuten Zeit haben. Sie können die Aufgabe starten, indem Sie auf folgenden Link klicken:
http://c109-112.cloud.gwdg.de/ext/exp1814/decision-grid-task-oa.html

Wenn Sie weitere Fragen haben, werde ich gerne helfen!

Mit freundlichen Grüßen,
Fedor Levin (levin@coll.mpg.de)
Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern
Kurt-Schumacher-Str. 10, 53113 Bonn
keine Kommentare
gültig bis Oct 10, 2018
Job Angebot: Weiterbildung MS Office, Marketing und Projektmanagement

12.10.2017 - 15:19 Uhr

von Ella

10829 , Deutschland

Wir bieten eine kostenlose Weiterbildung in Berlin Reinickendorf an.
Das Angebot richtet sich an Personen die in Berlin wohnhaft sind ... [mehr]
Freizeit Telefonjob vom homeoffice

01.09.2017 - 09:20 Uhr

von lesefutter

28209

angenehmer Telefonjob vom homeoffice zu vergeben! Wir suchen Unterstützung beim Telefonieren! Was Lesefutter tut: Aktionen auf Brötchentüten und Coffee-to-go-Bechern und anderem. (lesefutter.org) Ganz aktuell suchen wir jemanden, der/die für uns den Kontakt zu Bäckern, Bioläden etc. hält und bei Aktionen neue Gratistüten anbietet oder neue Gratis To-Go-Becher. Für die Geschäfte sind die Tüten und die Becher vollständig kostenlos. Es ist also kein Verkauf. Wenn Sie gern telefonieren und freie Kapazitäten haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf: 0421.5788234 Frank Riepe

Die Tätigkeit ist geeignet für Männer wie Frauen, und auch gern Menschen, die schon aus dem festen Berufsleben ausgeschieden sind und noch etwas dazu verdienen wollen. Freie Zeiteinteilung, home office und auf Rechnung.

keine Kommentare
Job Suche: Nebenjob

17.08.2017 - 14:36 Uhr

von Stern

53474

Ich suche einen kleinen Nebenjob im Büro.
Flohmarkt Biete: Selbstgestrickte Schals

17.08.2017 - 14:32 Uhr

von Stern

53474

Wer hat Interesse an selbstgestrickten Schals (viele Farben). Würde sie
für wenig Geld verkaufen
Freizeit 10€ Amazon Gutschein für Teilnahme an Studie “Zeiterleben“

08.12.2016 - 12:43 Uhr

von gerotest

90408

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an der Studie „Zeiterleben in Deutschland“ ein.
Das Institut für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg untersucht, wie Menschen Zeit erleben und ihr Zukunftshandeln gestalten.

Beschreibung:
Im Rahmen dieser Studie interessieren wir uns dafür, wie Menschen Zeit erleben und ihr Zukunftshandeln entsprechend gestalten. Welchen Einfluss haben in diesem Zusammenhang die persönlichen Einstellungen, Erfahrungen und Lebensumstände sowie die Gestaltung des Alltags? Wie ändert sich das Verhalten über die Zeit? Dies alles sind Fragen, die wir gerne besser verstehen möchten. Bereits 2009, 2012 und 2014 haben wir in ersten Studien untersucht, wie Menschen das Leben und ihre Lebenszeit wahrnehmen. Dank der erneuten Förderung durch die VolkswagenStiftung haben wir die Chance, das Thema Zukunftshandeln und Zeiterleben weiter zu erforschen. Ihre Teilnahme hilft uns sehr, dieses Thema im zeitlichen Verlauf zu beobachten und zu verstehen. Zudem finden derzeit in Jena, Hong Kong, Kansas (USA), North Carolina (USA), sowie Taiwan vergleichbare Untersuchungen statt, damit die Ergebnisse auch international miteinander verglichen werden können.

Entlohnung:
Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie am Ende der Befragung eine individuelle und persönliche Rückmeldung zu Ihrem Optimismus und Ihrer Generativität, sowie einen 10-Euro Amazon Gutschein.
Datenschutz:
Ihre Angaben werden anonym und vertraulich behandelt. Alle Ihre Angaben werden nur zu wissenschaftlichen Zwecken ausgewertet und sind ausschließlich den verantwortlichen Mitarbeitern in der Studie zugänglich. Sie können Ihre Einwilligung zur Teilnahme jederzeit, auch nach Abschluss an der Studie, widerrufen.

Zeitaufwand:
ca. 60 Minuten

Eingeladen zur Teilnahme an der Studie sind alle Frauen und Männer zwischen 40 und 120 Jahren. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die universitäre, nicht-kommerzielle Forschung. Interessierte können über folgenden Link im Internet an der Studie teilnehmen: www.gerotest.de/vorsorge

Für weiterführende Informationen zum Projekt wenden Sie sich an Franziska Damm und Jenny Hibbeler vom Institut für Psychogerontologie (E-Mail: ipg-gerotest@fau.de).

keine Kommentare
gültig bis Dec 31, 2016
Flohmarkt Suche: Häkeldeckchen

07.10.2016 - 19:43 Uhr

von maggie

83410

kleine und große gehäkelte oder gestrickte Deckchen, in allen Farben, am liebsten weiss und beige,für einen guten Zweck, bitte alles anbieten
Freizeit Kostenlos Schnuppern - Schauspielkurs

01.10.2016 - 12:05 Uhr

von matthias60

65183 Wiesbaden

Schauspielkurs für Ältere in Wiesbaden im Gemeindesaal von St. Kilian - Dienstag 4.10. 18:15 bis 19:15

Anmeldung erforderlich! Unter 0611 988 11 788 oder 0170 58 86 86 6 oder per Mail an mail@matthiasgaertling.de.

Spaß, Lachen, Applaus, Theater, Film - Viele Ältere möchten Geselligkeit erleben, fit bleiben und sich den Wunsch nach Beschäftigung mit Kunst und Ästhetik erfüllen. Der Kurs kann das. Er hilft Älteren Theater zu spielen und kleine Filme zu drehen. Näheres unter https://kurs.matthiasgaertling.de. Das Schnuppern kostet nichts.

P.S.: Das Schnuppern ist irrtümlich auch im Flohmarkt gepostet, kann es da leider nicht löschen, da Fehlermeldung erscheint "Seite nicht vorhanden" (500).
keine Kommentare
gültig bis Oct 5, 2016

Erste | < Vorherige | Nächste > | Letzte
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |

© 2005-2019 PlanetSenior :: Inhalte sind notariell geschützt durch PriorMart AG