Forum

Beiträge von marianne

Begrüßung!

von: marianne

29.10.2007 - 11:30 Uhr

Hallo Moewilein,

vielen Dank und Grüße zurück aus Leipzig. An der Ostsee würde ich auch gern wohnen, aber Leipzig wird ja bald DAS NAHERHOLUNGSGEBIET NR 1 :D

Grüße,
Marianne

Laien-Defibrillator zur Miete - auch ne Art Überlebens-Philosophie

von: marianne

29.10.2007 - 11:27 Uhr

Klingt nicht schlecht. Ich werde mir das mal anschauen, bin allerdings immer etwas skeptisch, wenn ein "hochwertiges" Produkt dann auf einmal so günstig angeboten wird. Aber ich lasse mich gern positiv überraschen

Grüße,
marianne

Und noch ein Rätsel

von: marianne

06.10.2007 - 14:29 Uhr

Aaah, guter Hinweis. Ich hoffe, es ist nicht gegen die Regeln, aber ich habe ein bisschen gegoogelt. Diese Brücke müsste demnach in London gestanden haben, die London Bridge. Soweit ich das herauslesen konnte steht die Brücke jetzt in Lake Havacu City in Arizona. Hab ich mir auch schon bei Google Earth angeguckt. Und Heinz, stimmts?

Grüße von Marianne

Und noch ein Rätsel

von: marianne

02.10.2007 - 18:17 Uhr

Hallo Heinz,

ich würde ja gern ... , aber ich habe keine Ahnung. Sieht s aus, als wäre dein Bilderrätsel ein bissl zu schwierig.

Gib doch mal einen näheren Tipp.

Marianne

Freunde finden

von: marianne

02.09.2007 - 11:01 Uhr

Ja, stimmt. Freunde kann man meistens an beiden Händen abzählen. Die anderen sind dann eben Bekannte. Das sehe ich genauso.

Gruß von Marianne

Sie hieß Gesine...

von: marianne

02.09.2007 - 10:56 Uhr

Hallo Poetikon,

vielen Dank für das Angebot und die Hinweise. Ich werde bestimmt darauf zurückkommen.

Hast du das Schreiben zu deinem Beruf gemacht? Gibt es bestimmte Genres oder Themen in denen du dich aufhälst oder schreibst du einfach auf, was dich gerade bewegt?

Gruß,
Marianne

Freunde finden

von: marianne

01.09.2007 - 13:37 Uhr

Reich an Freunden zu sein ist sicher ein schönes Ziel. Allerdings habe ich festgestellt, dass man von den sehr guten und engen Freunden häufig nur recht wenige hat, meist weniger als 5. Für die 5 ist man dann aber auch voll und ganz da. Für die ganz engen Freunde würde ich meine "Hand ins Feuer legen".

Dann gibt es da noch gute Freunde und Bekannte, die man mal trifft und mit denen man ab und zu telefoniert. Davon habe ich sehr viele. Ist nicht so eng, aber immer wieder nett.

Trotzdem suche ich auch immer wieder neue Freunde. Ist aber manchmal nicht so einfach, weil man dazu irgendeinen Anlass braucht (vom zu Hause rumsitzen lernt man ja niemand kennen, außer im Internet) und weil gerade die Menschen meiner Generation (so ab 50) sehr individuell sind und oft auch nicht so zugänglich und kontaktfreudig. Ich denke mal, viele sind sehr unsicher bei der Kontaktanbahnung und lassen es dann lieber sein. Schade eigentlich. Junge Menschen sind da häufig lockerer.

Grüße,
Marianne

Sie hieß Gesine...

von: marianne

01.09.2007 - 13:24 Uhr

Hallo Poetikon,

eine sehr schöne Geschichte. Ich würde auch gern so schreiben können. Vielleicht sollte ich einfach nur mal anfangen und ein bisschen üben.

Gruß,
Marianne

Reisen für die Generation 50+

von: marianne

28.08.2007 - 23:20 Uhr

Wär ja nicht schlecht, wenn sich hier ein paar Leute für eine Reise finden, die ganz nach den gemeinsamen Vorstellungen organisiert wird. Ich finde es sehr interessant neue Leute mit evtl. ähnlichen Interessen kennen zu lernen. Und vielleicht finden sich ja dann ein paar Leute, die auch weitere Reisen gerne gemeinsam planen und durchführen würden. So eine Art Reisegruppe also.

Grüße,
Marianne

Fledermäus stoppen die geplante Elbbrücke in Dresden

von: marianne

28.08.2007 - 23:09 Uhr

Lustige Geschichte, aber eigentlich auch irgendwie traurig. :doubt:

Erste | < Vorherige | Nächste > | Letzte
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 |

© 2005-2022 PlanetSenior :: Inhalte sind notariell geschützt durch PriorMart AG