« Was ist Fair Trade Kaffee?

Espresso versus normaler Kaffee

Espresso unterscheidet sich durch die Kaffeebohne und das Aufbrühverfahren von gängigem Kaffee. Die Bohne des Espressos ist deutlich aromatischer. Die Espressobohne ist dunkler, da sie länger geröstet wurde. Die Zubereitung von Espresso geschieht nicht in einer herkömmlichen Kaffeemaschine. Durch ein spezielles Druckverfahren wird der heiße Wasserdampf durch das sehr feine Espressopulver geleitet.

Espresso schmeckt wesentlich intensiver als Bohnenkaffee, sodass viele zu der Annahme kommen, Espresso sei koffeinhaltiger. Tatsächlich hat bei gleicher Menge Kaffeepulver eine Tasse Espresso (25ml) weniger Koffein als eine Tasse Kaffee (125 ml). Dies liegt daran, dass bei der Herstellung von Espresso das Wasser kürzeren Kontakt mit dem Pulver hat als bei dem Aufbrühen von Bohnenkaffee.

« Was ist Fair Trade Kaffee?