Treppenlift kaufen

Einen Treppenlift zu kaufen ist durchaus vergleichbar mit dem Kaufprozess bei einem beliebigen technischen Haushaltsgerät. Sie informieren sich über Ausstattung, Leistung, Verbrauch, Preis, Service, Garantie und einiges mehr, jedoch mit einem wichtigen Unterschied: Der Treppenlift dient dem Personentransport und muss daher vor allem hohen Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Käufer eines Treppenlifts sollten den Sicherheitsaspekt ihrer Gesundheit willen nicht auf die leichte Schulter nehmen. Zu gern lässt sich so mancher Sparfuchs von Günstigangeboten locken, die häufig zu Lasten der Sicherheit gehen.    

Wer sich für den Kauf eines Treppenlifts entschieden hat, sollte auf jeden Fall mehrere Modelle und Anbieter miteinander vergleichen. Durch den Vergleich erhält man einen guten Überblick und lernt recht schnell, worauf es ankommt.

Nachfolgend sind ein paar Details aufgeführt, die für den Kauf eines Treppenlifts von Bedeutung sind.

Checkliste Treppenlift-Kauf

  • Treppenlift-Art
  • Antrieb
  • Steuerung / Bedienung
  • Befestigung
  • Sicherung
  • Sitzkomfort
  • Preis
  • Laufende Kosten (Wartungskosten, Servicekosten - Was passiert bei einer Störung? Wie schnell kommt Hilfe? Was kostet der Servicefall?)
  • Garantie
  • Sonderfunktionen
  • Sonderausstattung
  • Farbe
  • Material
  • Dienstgeräusche/ Lautstärke 
  • Geschwindigkeit 
  • Platzbedarf
  • sind bauliche Veränderungen nötig?
  • Kann staatliche Förderung beantragt werden? (bei Pflegestufe)
  • Kommt Kauf eines gebrauchten Treppenlifts in Frage?
  • Entfernung zum Anbieter bzw. Service-Standort


Fragestellungen und Erläuterungen zur Checkliste 

Treppenlift-Art:

Für welche Liftart man sich beim Kauf eines Treppenlifts entscheiden sollte, hängt von mehreren Faktoren ab:

Die örtliche Situation

Um den passenden Treppenlift für die örtlichen Gegebenheiten zu finden, sind folgende Punkte für den Treppenlift-Anbieter von Bedeutung:

Was für ein Treppentyp liegt vor?

Welche Lage hat die Treppe, also befindet sich die Treppe im Außenraum (außerhalb vom Gebäude) oder Innenraum?
Treppenlifte für Außen kosten mehr, da sie der Witterung ausgesetzt sind und somit besonderen Materialanforderungen für die Witterungsbeständigkeit gerecht werden müssen. Das merkt man natürlich im Preis.

Welche Form hat die Treppe?
Diese Frage lässt sich manchmal nicht so einfach beantworten, da viele Treppen als Spezialanfertigungen gebaut wurden und nicht jede Treppe einfach gerade oder mit einer Kurve im rechten Winkel verläuft. Die Konstruktion und das Steigungsmaß sind hierbei für die Treppenliftauswahl wichtig. 
Treppen werden durch die Anzahl und die Geometrie unterschieden. Bezüglich Anzahl gibt es einläufige, zweiläufige, dreiläufige Treppen usw. Einläufig ist eine Treppe, wenn sie ohne Unterbrechung in einem Lauf überwunden werden kann. Dementsprechend wird bei mehrläufigen Treppen der Treppenlauf durch einen oder mehrere Zwischenpodeste unterbrochen. Diese wiederum werden als Viertel- oder Halbpodest eingesetzt.

Treppen können geradläufig oder gewendelt sein. Als gewendelte Treppe werden alle Treppen bezeichnet, die keinen geraden Lauf haben, also nicht geradläufig sind. Der Formenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt U-Treppen, Treppen in S-Form, dreiläufige E-Treppen, T-Treppen - ja sogar Y-Treppen und noch einige Formen mehr.

Da wir hier aber keine Treppenbauspezialisten werden wollen, soll diese Zusammenfassung erst mal reichen. Die Informationen sind vorwiegend für den Fall gedacht, dass sie von einem Treppenlift-Hersteller oder einem Treppenlift-Anbieter nach der Treppenform gefragt werden und sie nun etwas ausführlicher Antworten können. 

Wieviel Distanz muss überwunden werden?

Ist genug Platz vorhanden? 

Ist die zu überwindende Treppe sehr schmal und somit nur wenig Platz für den Treppenlift vorhanden, empfielt sich der Einbau eines Stehlifts. Dieser benötigt im Vergleich zu den anderen Treppenlift-Arten sehr viel weniger Platz. Viel Platz beanspruchen dagegen Plattformlifte, die für den Transport von Rollstuhlfahrern samt Rollstuhl geeignet sind.

Die persönliche Situation

Möchten Sie lieber im Stehen oder im Sitzen transportiert werden?
Für welche Situationen wird der Treppenlift benötigt?
Sollen eventuell mehrere Personen transportiert werden?
Welcher Komfort bzw. welche Ausstattung ist Ihnen wichtig? 

Der Treppenlift-Antrieb

Aus Verbrauchersicht muss man nicht jede Kleinigkeit zum Antrieb verinnerlichen, zumal wie bei jedem motorisierten Gerät viel Technik verbaut wird, die im Detail nur für Technikbegeisterte eine Rolle spielt. Dennoch ist es für den Auswahlprozess hilfreich, die wichtigsten Bestandteile und Funktionen zu kennen und zu verstehen, denn auch hier unterscheiden sich die Treppenlifte von Hersteller zu Hersteller zum Teil signifikant.

Zum Treppenlift-Antrieb gehört mindestens ein Elektromotor (durchschnittliche Leistung von 400W (DC)), der über Akkus gespeist wird. Die Akkus werden entweder permanent durch Schleifkontakte oder Schleppkabel oder an den Haltepunkten aufgeladen. Dieser Hauptantrieb ist für die Auf-und Abwärtsbewegung des Lifts verantwortlich. Für die Sitznivellierung bei Ein-Schienen-Systemen wird ein chipgesteuerter separater Motor eingesetzt. Ein weiterer Motor kann zum Beispiel für den Sitzschwenkantireb genutzt werden.

Der Einsatz mehrerer Motoren kann natürlich einen höheren Stromverbrauch, höhere Wartungskosten und auch eine höhere Störanfälligkeit nach sich ziehen.  

Für die Art des Antriebs wählen Treppenlift-Hersteller üblicherweise den Zahnstangenantrieb (Zahnradantrieb entlang einer Zahnstange), den Schneckenradantrieb oder den Traktionsantrieb. Die Art des Antriebs beeinflusst auch den Aufbau des Schienensystems. Für den Traktionsantrieb werden zum Beispiel zwei Laufschienen benötigt.

Im Vergleich zu Zahnstangen- und Schneckenradantrieb zeichnet sich der Traktionsantrieb durch leisere Fahrgeräusche aus.  


Inhalt Treppenlift-Ratgeber:
» Treppenlifte (Startseite)
» Treppenlift-Fragebogen
» Treppenlift-Arten
» Treppenlift-Hersteller
» Treppenlift-Anbieter/Händler
» Preise und Kosten
» Kostenübernahmen und Zuschüsse
» Treppenlifte vergleichen
» Treppenlift kaufen
» Qualität und Sicherheit


Checkliste Treppenlift-Kauf. Den besten Treppenlift kaufen? Günstige und hochwertige Treppenlifte sowie Tipps zum Treppenlift Kauf. Treppenlift-Vergleich.