Rezepte für Kartoffelgerichte



Gefüllte Folienkartoffeln

Menge: Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 25 Minuten; Garzeit: 80 Minuten

Schwierigkeitsgrad: O O O O O    Nährstoffgehalt: O O O O O

Zutaten:

  • 4 große, längliche Kartoffeln
  • 200 g Brühwurst
  • 30 g getrocknete Pilze (gehackt, eingeweicht)
  • 50 g Butter
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Alufolie

Zubereitung:

  1. Gewaschene Kartoffeln bei 200° C ca. 45 Minuten backen.
  2. Von jeder Kartoffel eine kleine Kappe (längs) abschneiden und aushölen. Das Innere klein hacken.
  3. 30 g Butter schmelzen und darin Brühwurst anbraten. Pilze und Gewürze hinzfügen.
  4. Mit dem Inneren der Kartoffel, Knoblauch, Petersilie und Eigelb vermischen.
  5. Die Kartoffeln mit der Masse prall füllen. Die obere Schicht mit kleinen Butterstückchen versehen.
  6. Kartoffeln in Alufolie wickeln und etwa 35 Minuten im Ofen fertig backen. In den letzten Minuten die Folie öffnen, damit die Oberfläche gratiniert wird.
  7. Vor dem Servieren jede Folienkartoffel mit ihrer Kappe servieren.

Guten Appetit!