Kultur in Prag »

Sehenswürdigkeiten in Prag

Auch wenn Prag in seiner langen Geschichte etliche Rückschläge hinnehmen musste, dem Glanz und der Erhabenheit der Stadt hat dies keinen Abbruch getan.

Sie können sich in nur wenigen Stunden von der Schönheit und dem Facettenreichtum dieser Stadt überzeugen. Viele Zeitzeugen der Jahrhunderte finden sich überall in der Stadt wieder. Sich die Stadt an nur einem Tag ansehen zu wollen, wird den Angeboten und der unfassbaren Vielfalt aber nicht gerecht. Um wenigstens einen groben Überblick über die unglaubliche Fülle an Sehenswertem zu bekommen, sollten Sie sich mindestens drei Tage Zeit nehmen.

Gewisse Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen:

  • Ein Spaziergang durch die Altstadt zum eindrucksvollen Altstädter Ring sollte auf keinen Fall fehlen.

  • Einen eingehenden Blick in die Teynkirche und die St. Niklaskirche sollten Sie auf jeden Fall werfen.

  • Das Goldene Gässchen lädt zu einer Shoppingtour in die vielen, winzigen Souvenirläden ein.

  • Die Burg darf auf keiner Reiseplanung fehlen. Dieses gigantische Gebäude ist Mittelpunkt vieler weiterer, angrenzender Paläste, Gotteshäuser und Palais.

  • Der Laurenziberg bietet mit seinem "Prager Eifelturm" einen unglaublichen Blick über die Stadt.

  • Einen Gang über die Karlsbrücke mit seinen 30 Brückenfiguren sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Kultur in Prag »