Kultur in Paris »

Sehenswürdigkeiten in Paris

Das Wahrzeichen von Paris ist der Eiffelturm (Tour Eiffel) . 1889 anlässlich der Weltaustellung in Paris errichtet, wurde der 307 Meter hohe Turm im Laufe der Jahre zum Anziehungspunkt der Massen. Von den Aussichtsplattformen auf 57 , 115 und 247 Meter Höhe können Sie den herrlichen Blick über Paris genießen. Die ersten beiden Plattformen sind jeweils über 350 bzw. 700 Stufen zu erreichen. Sie gelangen jedoch auch über Aufzüge auf alle drei Aussichtsplattformen.

Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist zweifellos die Prachtstrasse von Paris, die Champs-Elysées. Hier werden aber nicht nur große Paraden abgehalten, es eröffnen sich Ihnen auch reichlich Möglichkeiten für Einkäufe in Luxusgeschäften. In den parkähnlichen Anlagen, in Richtung des Place de la Concorde, finden Sie Restaurants, Theater und Museen. An der anderen Seite der Champs-Elysées befindet sich der Triumphbogen.

Ebenfalls zum Pflichtprogramm einer Reise nach Paris gehört ein Besuch des Schloß Versailles. Dieses bauliche Meisterwerk läd Sie dazu ein, es zu erkunden. Neben dem Schlafzimmer der Königin, dem "Großen Appartement" und anderen prächtigen und prunkvollen Räumen, ist es ganz speziell der berühmte Spiegelsaal, der Sie faszinieren wird. Dieser Saal ist unglaubliche 73 Meter lang und über 12 Meter hoch und verdankt seinen Namen den ungewöhnlich großen Spiegeln, welche dort angebracht sind.

Kultur in Paris »