« Sehenswürdigkeiten in Paris Fortbewegung in Paris »

Kultur in Paris

Auch abseits der berühmten Orte, können Sie Paris in vielfältigster Form erleben.  Jedes Stadtviertel von Paris besitzt seinen eigenen Charme und ist einen Besuch wert.

Einer der bekanntesten Stadtviertel in Paris ist Montmartre. Der Hügel auf dem dieses Viertel errichtet ist, ist der höchste Punkt von Paris. Er bietet Ihnen einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Montmartre ist seit Ende des 19. Jahrhunderts auch das Künstlerviertel der Stadt. Picasso, Monet oder van Gogh haben an diesem Ort einige ihrer Werke geschaffen. Auch heute noch finden Sie in Montmartre Kunst an jeder Ecke. Lassen Sie sich von einem der zahlreichen Straßenkünstler portraitieren und versäumen Sie es nicht die hier errichtete Basilika Sacré Coeur zu besuchen. Es gibt vieles, was ein Tourist in Paris unbedingt sehen sollte.

Für viele gilt es als Pflicht, den Louvre zu besuchen. Der einstmalige Königspalast beherbergt derart viele Kunstwerke und Ausstellungsstücke, dass Sie, sofern Sie alles sehen möchten, 1 bis 2 ganze Tage dort verbringen müssten. Wenn Ihnen das zu lange dauert, sollten Sie sich darauf beschränken, die Mona Lisa und einige der wichtigsten Werke und Skulpturen von van Gogh, Dali oder Rembrandt, anzuschauen.

Als Kunstfreund sollten Sie außerdem dem Picasso Museum in der Rue de Sainte-Anastase einen Besuch abstatten. Dort finden Sie Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Stiche des Künstlers. Sie wurden dem französischen Staat von seinen Erben vermacht. Auch Werke von Renoir und Matisse finden Sie hier.

Wenn Sie einen Stadtbummel unternommen haben und sich ausruhen und stärken wollen, kehren Sie doch einfach in ein Restaurant ein und genießen Sie die hervorragende französische Küche. Sie finden in Paris etliche Gourmet-Restaurants, die im Michelin Restaurantführer vertreten sind. Beim Trinkgeld sind 10 % üblich. Nicht weniger lohnenswert ist ein Stopp in einem der vielen kleinen Bistros und Cafés. Hier können Sie auf den kleinen oder großen Terrassen ihren Kaffee trinken, und dabei die Aussicht auf die Umgebung genießen oder einfach die Menschen beobachten. Die Angebote in den Bistros reichen von Snacks bis hin zu reichhaltiger französischer Küche. Als kleiner Hinweis nebenbei sei erwähnt, dass es in Paris nur sehr wenige (und oft auch ungepflegte) öffentliche Toiletten gibt, deshalb sollten Sie lieber die Toiletten in den Bistros, Cafés oder Restaurants benutzen.

Für Ihr Abendprogramm in Paris empfiehlt sich unbedingt ein Besuch in einem Revuetheater. Lassen Sie sich von den Shows im berühmten Lido oder dem Moulin Rouge verzaubern.

« Sehenswürdigkeiten in Paris Fortbewegung in Paris »