« Rede - Das Alter Bild eines Mikrofons Rede - Ruhestand »

Reden und Ansprachen über das Alter

Wir werden älter, doch nicht alt...

Das Älterwerden lässt mich kalt.
Wir werden älter, doch nicht alt.
Ich werde doch nicht jammern wollen,
noch schöpft mein Herz ja aus dem Vollen.
Das macht mich glücklich, macht mich froh,
ich hoff, es geht euch ebenso.
 
Ich glaube nicht, dass man sich irrt,
es gibt keinen Menschen, der jünger wird.
Das lässt sich wahrlich nicht bestreiten,
so bleibt es wohl zu allen Zeiten.
Da gibt es auch, das sag ich gleich,
kein’ Unterschied bei arm und reich.
 
Ich kann nur sagen, es ist schön,
das Älterwerden, auf den Höh’n
schaut man auf seine Zeit zurück
voll Ernst und Fröhlichkeit und Glück.
Hab oft darüber nachgedacht,
wie oft im Leben ich gelacht.
 
Und so betrachtet ist es noch
Wohl ein Geschenk, das weiß man doch,
das Älterwerden. Nützt die Zeit
zur Einsicht und Zufriedenheit.
Ich wüßt’ nicht was ich besser fänd’,
zu allem Anfang g’hört ein End.

« Rede - Das Alter Rede - Ruhestand »