Lustige Weisheiten - Teil 2

Küchenschaben eignen sich hervorragend als Haustiere. Sie brauchen keinen Käfig und keine Pflege, suchen sich ihr Futter selbst und vermehren sich fleißig. Außerdem schrecken sie ungeliebte Verwandte ab.

Ein Kühlschrank verbraucht wesentlich weniger Strom wenn man den Stecker rauszieht.

Gegen Löcher in der Hose helfen Motten: Motten fressen Löcher... .

Wenn Sie eine Made im Apfel finden, seien Sie Tierfreund und setzen Sie sie in den Speck, denn dort fühlt sie sich wohler.

Milch bleibt länger frisch, wenn man sie in der Kuh belässt.

Um die gemeinen Nachbarskinder loszuwerden, reicht oftmals eine anonyme Anzeige wegen Drogenhandel!

Rhabarberkompott schmeckt noch besser, wenn man statt Rhabarber Erdbeeren nimmt.

Alte Matrosen-Weisheit: Lieber Rum trinken, als rumsitzen!

Salat schmeckt leckerer, wenn man ihn vorher durch ein saftiges Steak ersetzt.

Salzflecken auf einer Tischdecke bekommt man mit etwas Rotwein wieder heraus.

Schweinefleisch kann man jahrelang frisch halten, indem man die Sau am Leben lässt. Im Kochbuch stand: "Man reibe 3 Tage alte Semmeln." Nach einem halben Tag hatte ich die Badewanne und die Schnauze voll.

Spinat schmeckt wesentlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.

Ein Tag ist keine Woche ... und wo kein Schnee liegt kann gerannt werden!

Teigwaren heißen Teigwaren, weil Teigwaren mal Teig waren.

Viele Köche verderben die Köchin.

Weizenbier lässt sich leichter einschenken, wenn Sie statt Reis ein kleines Stückchen Seife ins Glas tun!

Zucker ist der Stoff, der dem Kaffee den schlechten Geschmack gibt, wenn man vergisst, ihn reinzutun. 


Zwiebeln statt Kiwis kaufen! Zwiebeln sind billiger und länger haltbar.

» nächste Seite

« Lustige Weisheiten - Teil 1



Kennen Sie lustige Weisheiten? Bitte hier einsenden.

Als Dankeschön verlosen wir unter den Einsendern einmal monatlich eine kleine Überraschung. Vielen Dank und natürlich viel Glück.