Bild einer Heurolle

Lustige Bauernregeln

Der Hahn ist schlau und stellt sich dumm, beim Huhn da ist es andersrum.

Droht der Bauer mit der Rute, zieht die Stute eine Schnute.

Es trinkt der Bauer, es säuft das Pferd, in Bayern ist das umgekehrt.

Bevor die Sau ins Schlachthaus geht, versucht sie's rasch noch mit Diät!

Blitzt und donnert es mit Schauern, kriecht das Vieh ins Bett zum Bauern!

Cremen sich die Schweine ein, wird's ein heißer Sommer sein.

Der Bauer schlägt, man glaubt es kaum, zum Fest der Liebe einen Baum.

Die Bäurin pennt, der Bauer döst, es kommt XY ungelöst!

Die Bäurin jauchzt, der Bauer lacht, wenn die Kuh 'nen Handstand macht.

Ein guter Bauer wird sich hüten, die Eier selbst zu brüten.

Es lässt den Bauern gar nicht ruhn, wenn die Hähne morgens muhn.

Fährt der Bauer den Hafer ein, gibt`s wochenlang nur Haferschleim.

Fährt der Bauer raus zum Jauchen, wird er Nachts ein Deo brauchen.

Fällt der Bauer von der Leiter, find' der Ochs dies äußerst heiter.

Fliegt der Bauer in den Sumpf, ist bei den Fischen Frohsinn Trumpf.

Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind nicht wirklich schwach.

Geht der Bauer spät zu Bett, surft er noch im Internet.

Gewitter im Mai, April vorbei.

Lustige Bauernregeln Teil 2 »


Lustige Bauernregeln. Sprüche-Kompendium: Bauernregeln für jeden Tag. Lustige Sprüche.