« Studie zur Limmex Notruf-Uhr Limmex Notruf-Uhr jetzt mit GPS-Ortung »

Limmex Notruf-Uhr jetzt im EU-Abo

Das Schweizer Unternehmen Limmex bietet mit dem neuen EU-Abo für seine Notruf-Uhr grenzenlose Sicherheit auf Knopfdruck: Ab sofort können die Uhren über den internationalen Webshop (limmex.com/intl/en/products/watches) aus allen 28 EU-Ländern bestellt und dann grenzübergreifend genutzt werden. Die Kosten für bis zu 50 Notrufe pro Jahr sind im Abopreis inbegriffen.

Es gibt Situationen, in denen man auf fremde Hilfe angewiesen ist – gut, wenn im Notfall ein zuverlässiges Notrufsystem in Reichweite ist. Möglich macht dies die Limmex Notruf-Uhr: Ein einfacher Knopfdruck genügt und es werden vorher festgelegte Telefonnummern nacheinander angerufen. Sobald jemand den Anruf entgegen nimmt, kann man dank Lautsprecher und Mikrofon seine Notlage beschreiben, seine Position mitteilen und Hilfe anfordern.

Die Limmex Notruf-Uhr im EU-Abo

Mit dem neuen EU-Abo bietet Limmex seinen Nutzern Sicherheit auf Knopfdruck über alle 28 EU-Länder hinweg. Die Kosten für das Abo Security Europe 12 Monate belaufen sich dabei auf 199 Euro, das Abo Security Europe 24 Monate kostet 379 Euro. Die Limmex Notruf-Uhren sind ab 449 Euro erhältlich. Das gesamte EU-Angebot ist ausschließlich über den internationalen Webshop (limmex.com/intl/en/products/watches) erhältlich.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:
limmex.com/intl/en/products/watches
limmex.com/intl/en/products/subscriptions


Verwandte Themen:

« Studie zur Limmex Notruf-Uhr Limmex Notruf-Uhr jetzt mit GPS-Ortung »