Lifta erhält den Axia Award 2014

Unter dem Motto „Nachhaltig denken, erfolgreich lenken“ verleiht Deloitte den Axia Award 2014 für Unternehmenssteuerung an Lifta, Deutschlands Marktführer für Treppenlifte.

München/Düsseldorf/Köln, 27. Februar 2015 – Deloitte ehrte gestern in Düsseldorf Lifta als eines von vier mittelständischen Unternehmen aus der Region Nordrhein-Westfalen mit dem „Axia-Award 2014“. Lifta, das renommierte Treppenlift-Unternehmen, erhielt diesen angesehenen Preis auf Grund seiner Leistungen um die nachhaltige Sicherung der Mitarbeiter- und Gesellschafterstruktur sowie der Finanzierung und des Markenimages.„Die diesjährigen Sieger des Axia-Awards zeigen, dass Durchhaltevermögen, schlaues Innovationsmanagement und geschickte Kunden- und Mitarbeiterbindung langfristig zu Erfolg führen können“, erklärte Lutz Meyer, Partner bei Deloitte, die Auswahl der Sieger.

Nach einem aufwändigen Auswahlverfahren kürte die Jury, unter Vorsitz von BDI/BDA Mittelstandsausschuss Arndt G. Kirchhoff, die Lifta GmbH mit einer Zusammenfassung der strategischen Maßnahmen und des gesellschaftlichen Engagements des Marktführers zu einem der vier Axia-Preisträger:

„Lifta, der Treppenlift-Spezialist, überzeugt vor allem durch eine konsequente, auf die Zielgruppe abgestimmte und nachhaltige Markenimagestrategie. Das Unternehmen erreicht seine Kunden über alle Medienkanäle – von Print- über Online- bis TV-Werbung. Neben der direkten Kundenansprache arbeitet Lifta intensiv daran, die gesellschaftliche Akzeptanz für Treppenlifte zu steigern. Das Mitarbeiterbewusstsein für Kundenbedürfnisse wird bei regelmäßigen Kundenevents gestärkt.“

Lifta Gesellschafter Harald Seick nahm - begleitet von den Geschäftsführern Hartmut Bulling und Frank Schönau - den Preis entgegen und kommentierte die Ehrung mit folgenden Worten: „Wir freuen uns, dass unsere jahrzehntelange Arbeit und unser Wille, ständig neue Wege zu gehen, in solcher Weise gewürdigt wird. Lifta setzt nicht nur auf wirtschaftliches Wachstum, sondern auch auf eine positive Unternehmenskultur und die Vermittlung von Lebensqualität und Selbstbestimmtheit. Eine solche Ehrung unterstützt unsere tägliche Arbeit.“

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite. „To be the Standard of Excellence“ – für rund 200.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Über die Lifta GmbH

Lifta ist in seiner langjährigen Geschichte mit über 100.000 verkauften Treppenliften zum Marktführer avanciert und steht wie kein anderes Unternehmen für beste Qualität, ein Höchstmaß an Sicherheit sowie wegweisende Gestaltung und größtmöglichen Komfort. Lifta bietet für nahezu jede Wohnsituation die passende Treppenlift-Lösung. Neben Sitzliften für gerade und kurvige Treppen, führt Lifta auch Lifte für Außentreppen und Hublifte für Rollstuhlfahrer im Portfolio. 2011 gewann Lifta den Red Dot Design Award für sein Modell Esprit und wird seit Jahren in das von Dr. Florian Langenscheidt verlegte Markenbuch „Deutsche Standards, Marken des Jahrhunderts“ aufgenommen. Damit zeigt Lifta eindrucksvoll, dass das Unternehmen seinen Platz in der „Königsklasse deutscher Produkte und Dienstleistungen“ gefunden hat. Als qualitätsorientiertes Unternehmen hält Lifta zudem höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards ein. Aufgrund der guten Ergebnisse wird Lifta seit über 10 Jahren vom TÜV SÜD mit dem TÜV-Siegel für Servicequalität und Kundenzufriedenheit ausgezeichnet. Zudem tragen fast alle Lifte das Siegel Geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen), das diesen Produkten bescheinigt, den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) zu entsprechen.