Historisches Archiv:

Was geschah heute vor etlichen Jahren?

Verzeichnis nach Monaten & Tagen
Januar Februar März April Mai Juni
Juli August September Oktober November Dezember
Verzeichnis nach Datum
Bitte ein Datum auswählen:
    . .

Verzeichnis nach Personen & Ereignissen
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

01.03.1445: Sandro Botticelli (italienischer Maler)

wurde am 1. März 1445 in Florenz (Italien) geboren. Botticelli zählt zu den bedeutendsten Malern der italienischen Frührenaissance. Wichtigste Werke: Porträt der Simonetta Vespucci, Die Geburt der Venus, Die Verleumdung des Apelles.


01.03.1810: Frédéric Chopin (polnisch-französischer Komponist)

wurde am 1. März 1810 in Żelazowa Wola (Polen) geboren. Chopin war einer der populärsten Pianisten und Komponisten von Klavierkompositionen des 19. Jahrhunderts.


02.03.1931: Michail Gorbatschow (russischer Politiker, ehem. Präsident der Sowjetunion)

wurde am 2. März 1931 in Priwolnoje (Russland) geboren. Gorbatschow erhielt 1990 den Friedensnobelpreis.


03.03.1847: Alexander Graham Bell (Erfinder, Großunternehmer)

wurde am 3. März 1847 in Edinburgh (Schottland) geboren. Bell entwickelte das Telefon zur Marktreife und führte dies mit der Gründung der Bell Telephone Company (heute AT&T - größter Telekomunikationskonzern der Welt) in den Markt ein. 


04.03.1394: Heinrich der Seefahrer (bedeutender Auftraggeber von Entdeckungsreisen)

wurde am 4. März 1394 in Porto geboren.


05.03.1871: Rosa Luxemburg (Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung)

wurde am 5. März 1871 in Zamość (Polen) geboren. 


06.03.1459: Jakob Fugger (Bankier)

wurde am 6. März 1459 in Augsburg geboren. Fugger war seinerzeit Europas reichster und bedeutendster Kaufmann und Bankier.


07.03.1902: Heinz Rühmann (deutscher Schauspieler)

wurde am 7. März 1902 in Essen geboren.



08.03.1879: Otto Hahn (deutscher Chemiker und Nobelpreisträger)

wurde am 8. März 1879 in Frankfurt am Main geboren. Für die Entdeckung der Kernspaltung des Urans wurde ihm 1944 der Nobelpreis für Chemie verliehen.


09.03.1451: Amerigo Vespucci (Kaufmann und Seefahrer)

wurde am 9. März 1451 in Florenz (Italien) geboren. Amerigo Vespucci ist der Namensgeber Amerikas.


10.03.1955: Marianne Rosenberg (deutsche Schlagersängerin und Komponistin)

wurde am 10. März 1955 in Berlin geboren.


11.03.1955: Nina Hagen (deutsche Sängerin und Songschreiberin)

wurde am 11. März 1955 in Berlin geboren. 


12.03.1946: Liza Minnelli (US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin)

wurde am 12. März 1946 in Los Angeles (USA) geboren. Liza Minella gewann Oscar, Emmy, Grammy Award und Tony Award und gehört damit zu den wenigen Künstlern, die alle 4 großen Preise der US-Unterhaltungsindustrie gewinnen konnten.


13.03.1781: Karl Friedrich Schinkel (preußischer Architekt, Stadtplaner und Maler)

wurde am 13. März 1781 in Neuruppin geboren.


14.03.1879: Albert Einstein (deutscher Physiker)

wurde am 14. März 1879 in Ulm geboren. Einstein gilt als einer der bedeutendsten Physiker des 20. Jahrhunderts. 


15.03.1907: Zarah Leander (schwedische Schauspielerin)

wurde am 15. März 1907 in Karlstad geboren. 


16.03.1926: Jerry Lewis (US-amerikanischer Entertainer, Produzent, Schauspieler und Sänger)

wurde am 16. März 1926 in Newark (USA) geboren. 


17.03.1834: Gottlieb Daimler (deutscher Ingenieur, Konstrukteur und Industrieller)

wurde am 17. März 1834 in Schorndorf (Deutschland) geboren. Gottlieb Daimler entwickelte das erste Motorrad (mit seitlichen Stützrädern) mit Benzinmotor. Daimler ist der Erfinder des ersten vierrädrigen Kraftfahrzeugs mit Verbrennungsmotor (Einbau eines Motors in eine Kutsche) sowie des ersten Motorboots.


18.03.1858: Rudolf Diesel (deutscher Ingenieur und Erfinder)

wurde am 18. März 1858 in Paris geboren.


19.03.1848: Wyatt Earp (nordamerikanischer Revolverheld)

wurde am 19. März 1848 in Monmouth (USA) geboren. 


20.03.1828: Henrik Johan Ibsen (norwegischer Schriftsteller)

wurde am 20. März 1828 in Skien (Norwegen) geboren.


21.03.1839: Modest Mussorgski (russischer Komponist)

wurde am 21. März 1839 in Karewo (Russland) geboren. Bekanntestes Werk: Klavierzyklus "Bilder einer Ausstellung"


21.03.1927: Hans-Dietrich Genscher (deutscher Politiker (FDP), ehem. Innen- und Außenminister)

wurde am 21. März 1927 in Reideburg (Halle/Saale) geboren.


22.03.1923: Marcel Marceau (berühmter Pantomime)

wurde am 22. März 1923 in Straßburg (Frankreich) geboren.


23.03.1912: Wernher Freiherr von Braun (deutsch-US-amerikanischer Raketentechniker, Pionier und Visionär der Raumfahrt)

wurde am 23. März 1912 in Wirsitz (Polen) geboren.


24.03.1681: Georg Philipp Telemann (deutscher Komponist des Barock)

wurde am 24. März 1681 in Magdeburg geboren. Telemann schuf mehr als 3.600 Werke und gehört damit zu den produktivsten Komponisten der Musikgeschichte.


25.03.1942: Richard O’Brien (britischer Schauspieler, Autor und Komponist)

wurde am 25. März 1942 in Cheltenham (England) geboren. O’Brien ist der Schöpfer des Musicals "The Rocky Horror Show" (Premiere 1973).


26.03.1949: Patrick Süskind (deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor)

wurde am 26. März 1949 in Ambach geboren. Bekannteste Werke: Das Parfum (1985), Der Kontrabass (1981)


27.03.1845: Wilhelm Conrad Röntgen deutscher Physiker

wurde am 27. März 1845 in Remscheid geboren. Röntgen entdeckte die nach ihm benannten Röntgenstrahlen. Dafür erhielt Röntgen 1901 den ersten Nobelpreis.


28.03.1922: Theo Albrecht (deutscher Unternehmer, Mitgründer von Albrechts Discount - kurz Aldi)

wurde am 28. März 1922 in Essen geboren. Theo Albrecht gründete 1960 Aldi Nord aus dem bis dahin gemeinsam mit seinem älteren Bruder Karl Albrecht (Aldi Süd) geführten Unternehmen. Theo Albrecht war der zweitreichste Deutsche (hinter seinem Bruder) bis zu seinem Tod im Jahr 2010.


29.03.1939: Terence Hill (italienischer Schauspieler)

wurde am 29. März 1939 in Venedig geboren.


30.03.1853: Vincent van Gogh (niederl. Maler)

wurde am 30. März 1853 in Zundert (Niederlande) geboren. 


31.03.1934: Richard Chamberlain (US-amerikanischer Schauspieler)

wurde am 31. März 1934 in Los Angeles geboren.


31.03.1889: Eiffelturm - Eröffnung

Der für die Weltausstellung 1889 in Paris von Gustave Eiffel errichtete Eiffelturm wurde am 31.03.1889 fertiggestellt und eröffnet. Am Eröffnungstag bestieg Eiffel mit einer Delegation den Eiffelturm und hisste an der Spitze eine französische Trikolore. Bis 1930 war der Eiffelturm das höchste Bauwerk der Welt. 1921 wurde vom Eiffelturm das erste Radioprogramm in Europa gesendet.