Herzseminare - Herz in Gefahr

„Das Leben ist ein Geschenk“

Herzpatient engagiert sich gemeinsam mit Kliniken, Selbsthilfegruppen und der Deutschen Herzstiftung gegen Herzerkrankungen

Foto von Uwe BülterUwe Bülter hat schon zwei Herzinfarkte überlebt. Ohne schnelle Hilfe und den Einsatz eines Defibrillators, bei dem Wiederbelebung durch Stromstöße möglich ist, wäre er nicht wieder zum Leben erwacht. Eine Erfahrung, die sein Leben veränderte. Seitdem engagiert er sich ehrenamtlich für die Deutsche Herzstiftung, hat zahlreiche Herzsportgruppen im Landkreis gegründet und organisiert auch in diesem Jahr wieder die beliebten Herzseminare in der Region.

Beste Versorgung im Landkreis soll gesichert sein

Wenn der 72-jährige Schaafheimer sich erinnert, wie es zur Zeit seiner beiden Infarkte vor 18 Jahren um die medizinische Versorgung im Landkreis stand, wird er nachdenklich. „Damals gab es gar nicht genug Defibrillatoren und Notfallgeräte, um schnelle Hilfe zu leisten. Und der Landkreis hatte nur einen einzigen Kardiologen“, erzählt er. Stolz ist Uwe Bülter deshalb zu Recht, dass er maßgeblich an der Einrichtung eines Herzzentrums an den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg beteiligt war. Viel Überzeugungsarbeit war nötig, doch der engagierte Rentner gab nicht auf. Dank Unterstützung von Landrat Dr. Schellhaas und in Zusammenarbeit mit dem dortigen Klinikchef Christian Keller, der Uwe Bülter inzwischen als „guten Geist des Krankenhauses“ bezeichnet, entstand in Groß-Umstadt schließlich die Klinik für Innere Medizin II, die in der Lage ist, alle Patienten mit Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten umfangreich zu versorgen. „An der Kreisklinik in Groß-Umstadt besteht seit 2010 eine Herzkatheterbereitschaft rund um die Uhr. Der Rettungsdienst kann Herzpatienten bei Diagnose Herzinfarkt direkt in unser Katheterlabor bringen. So können wir die medizinische Versorgung von Herzinfarktpatienten im Landkreis gewährleisten“, erklärt Dr. med. Michael Weber, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II in Groß-Umstadt.

Foto von Chefarzt Dr. Weber

Doch Uwe Bülter ging es nicht nur um die Verbesserung der medizinischen Versorgung im Landkreis. Er möchte weiterhin „Gutes bewirken, wo immer möglich“. Besonders wichtig ist ihm der direkte Dialog mit den Menschen, so auch im Rahmen der von ihm geleiteten Herzseminare.

Immer größere Nachfrage nach Herzseminaren

Im Rahmenprogramm der Herzseminare finden kostenlose Messaktionen von Cholesterin, Blutdruck und Blutzucker statt, Experten beraten über Maßnahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung und klären Ernährungsfragen. Das Highlight: Kardiologen wie Dr. Weber der Klinik für Innere Medizin II in Groß-Umstadt erklären detailgetreu, was bei einem akuten Herzinfarkt zu tun ist und beantworten im persönlichen Gespräch die Fragen der Teilnehmer. „Auch so etwas gab es früher nicht. Damals habe ich mich nicht informieren können und habe geglaubt, mich könne ein Herzinfarkt niemals treffen. Dass ich überlebte, ist ein Geschenk“, erzählt Uwe Bülter. „Anderen soll es auch so gehen.“ Und der Bedarf an Aufklärung ist groß: „Herz in Gefahr“ lautet das diesjährige Motto der Herzseminare, zu denen wieder über 500 Menschen erwartet werden. „Die starke Nachfrage bei den Herzseminaren zeigt, dass die Menschen sich heute mehr um ihre Gesundheit kümmern. Das ist ein Fortschritt. Wenn wir damit nur einem helfen können, im entscheidenden Moment das Richtige zu tun, bin ich glücklich“, sagt Bülter.

Anmeldungen für die Herzseminare von Uwe Bülter über die Deutsche Herzstiftung unter 069 955128-0 oder unter www.herzstiftung.de


Hinweis:
Dieser Artikel dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt keinesfalls den Besuch bei einem approbierten Arzt. Alle auf www.planetsenior.de angebotenen Inhalte dürfen und können nicht zur Selbstdiagnose oder Eigenmedikation verwendet werden. PlanetSenior leistet keinerlei Beratung oder Empfehlung. Fragen Sie hinsichtlich Heilungsverfahren, Diagnosen, Symptomen und Medikation unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker. Beachten Sie bitte auch den Haftungsausschluss.


Weitere Themen im Ratgeber Herz:
» Ratgeber Herz (Startseite)
» Herzinfarkt - I
» Herzinfarkt - II
» Vorhofflimmern - I
» Vorhofflimmern - II
» Herzrhythmusstörungen
» Herz-Kreislauf-Erkrankung
» Herzkranzgefäße
» Herz-Check-Up
» Herzseminare
» Herz-Neuigkeiten