Lustige Fußballer-Sprüche

Fußballer-Sprüche 4 (Langner bis Pacult)

Langner, Fritz:

  • "Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei."

Lemke, Willi:

  • "Das beste Trainingslager ist eine Frau, die eigene natürlich."

Ley, Wolfgang:

  • "Häßler verliert das Kopfballduell. Das musste ja mal so kommen."
  • "Die Choten machen die Choten dicht."

Lienen, Ewald:

  • "Ich habe ihn ausgewechselt, weil ich einen anderen Spieler einwechseln wollte. Da musste ich einen auswechseln."

Lineker, Gary:

  • "Fußball ist ein Spiel von 22 Leuten, die rumlaufen, den Ball spielen, und einem Schiedsrichter, der eine Reihe dummer Fehler macht, und am Ende gewinnt immer Deutschland."

Lippens, Willi "Ente": 

  • (Schiri zeigt gelb und sagt: "Ich verwarne Ihnen!"): Ente: "Ich danke Sie!" (Schiri zeigt rot)

Littbarski, Pierre:

  • "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt, in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter:
    Wir waren nicht beständig genug!"

Lorant, Werner:

  • "Vieles was darin geschrieben wurde, ist auch wahr."  (über sein Buch "Eine beinharte Story")

Lorant, Gyula:

  • "Wenn ich ihm sein linkes Bein wegnehme, fällt er einfach um, weil kein rechtes Bein da ist."

Lusch, Michael:

  • "Ich kann mich an kein Spiel erinnern, beim dem so viele Spieler mit der Barriere vom Platz getragen wurden."

Maradona, Diego 

  • "Die haben viereckige Füße. Das sind Robocops."
  • (auf die Frage, ob er das entscheidende Tor im WM-Viertelfinale gegen England bei der WM 86 mit der Hand erzielt habe): "Es war die Hand Gottes."

Matthäus, Lothar:

  • "Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt."
  • "Das Chancenplus war ausgeglichen."
  • (zur Basketballnationalmannschaft der Damen):  "Ey, Mädels, unser Schwarzer hat den Längsten!"
  • "Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!"
  • "Wir sind eine gut intrigierte Truppe."
  • "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal."
  • "Es ist wichtig, dass man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt."

Merkel, Max:

  • (über Friedl Koncilia):"Der sollte von der Innsbrucker Universität ausgestellt werden. Einen Menschen mit so wenig Hirn gibt's ja net."
  • "Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter."
  • (über deutsche Funktionäre): "Die wissen nicht einmal, dass im Ball Luft ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist."
  • "In Dänemark habe ich nur Eier und Butter geholt, aber keine Fußballer."
  • "Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen."
  • "Der Dettmar Cramer hat doch nur den Schwarzen im Senegal beigebracht, wie man Kakteen umdribbelt."

Meyer, Hans:

  • "Er sieht damit deutlich besser aus als sonst."
    ( über Stürmer Markus Schroth, der nach einem Nasenbeinbruch mit einer Maske spielte)

Mohren, Wilfried:

  •  (zu den WM-Leistungen):"Die Schotten sind meistens eher zu Hause als ihre Postkarten."

Möller, Andreas:

  • "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien !"
  • "Der Basler, der ist eh doof."
  • "Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber."
  • "Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl."
  • "Ich habe mit Erich Ribbeck telefoniert, und er hat zu mir gesagt, ich stehe für die Maltareise nicht zur Verfügung."

Nachtweih, Norbert:

  •  (über Dieter Höneß): "Der springt so hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee."

Neururer, Peter:

  • "Wir waren alle vorher überzeugt davon, dass wir das Spiel gewinnen.
    So war auch das Auftreten meiner Mannschaft, zumindest in den ersten zweieinhalb Minuten."
  • "Wir fahren hin, hau'n die weg und fahren wieder zurück."

Obermann, Holger:

  • "Zwei Minuten gespielt, noch immer hohes Tempo."

Pacult, Peter:

  • "Ja, der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich."

» weiter zu Teil 5 (Pagelsdorf bis Rüßmann)          « zu Teil 3

 

Kennen Sie lustige Sprüche? Bitte hier einsenden.

Als Dankeschön verlosen wir unter den Einsendern einmal monatlich eine kleine Überraschung. Vielen Dank und natürlich viel Glück.

» Zu den anderen Sprüche-Kategorien


Fußballer-Sprüche Teil 4: Von Bruno Labbadia bis Peter Pacult. Ja, der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich...