« Edelfäule Gärung »

Federweißer

Als Federweißer wird der Most (unvergorener Traubensaft nach der Lese) bezeichnet, der sich gerade im Anfangsstadium der Gärung befindet. Wie süß bzw. herb der Federweißer schmeckt, hängt davon ab, wieviel der Federweißer von seinem natürlichen Zucker schon vergoren hat. Federweißer wird üblicherweise ab September in den Gaststätten angeboten.

« Edelfäule Gärung »