Ernährungslexikon - O

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Olivenöl

Olivenöl ist mittlerweile nicht nur im mediterranen Bereich für seine gesundheitlichen Vorzüge bekannt. Olivenöl ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren und hat daher einen positiven Einfluss auf unsere Gefäße. Olivenöl kann zum Kochen und zum Zubereiten von Salatsoßen verwendet werden. Das Gutes Olivenöl erkennt man am Geschmack und dem Etikett: Es sollte die Aufschrift "erste kalte Pressung" und "natives Olivenöl extra virgen" o.ä. tragen. Auch im Kosmetikbereich findet Olivenöl Verwendung.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren (Ω-3-Fettsäuren) sind besonders hochwertige Fettsäuren, die einen großen Schutzfaktor für unsere Zellen darstellen und auch in der Medizin Verwendung finden. Omega-3-Fettsäuren finden sich besonders in Fischprodukten.

» zur Rubrik Fette