« Diabetes - Checkliste Bild von übereinandergeschlagenen Füßen einer Frau Diabetes - Empfehlungen »

Diabetes - Praxistipps

Um Folgeschäden und auch Gefahren der Über- oder Unterzuckerung zu vermeiden, hier einige Tipps für Diabetiker:

  • Kontrollieren und protokollieren Sie täglich mehrmals Ihren Blutzuckerspiegel.

  • Passen Sie die Medikamenten- oder Insulindosis Ihren Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten an.

  • Gehen Sie regelmäßig zum Arzt und lassen Sie Ihren Blutdruck und HbA1c-Wert kontrollieren und einstellen.

  • Kontrollieren Sie Ihre Haut, insbesondere Ihre Füße auf Wundstellen.

  • Treffen Sie hygienische Vorsorgemaßnahmen (z. B. Sprays in Schwimmbädern).

  • Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte und bleiben Sie aktiv!

  • Treiben Sie Sport. Am besten geeignet sind Ausdauersportarten und leichte Kraftübungen. Sicherlich gibt es in Ihrer Nähe auch Diabetessportgruppen. In Diabetessportgruppen finden Sie Anschluss zu anderen Zuckerkranken, können sich austauschen und werden optimal betreut. Zudem macht Sport in der Gruppe noch mehr Spaß!

  • Ernähren Sie sich ausgewogen:
    » Viel Obst und Gemüse
    » Vollkornprodukte
    » Olivenöl, Fisch
    » Wenig Zucker und Weißmehl
    » Wenig Eiweiße (Fleisch, Käse)

Hinweis:
Dieser Artikel dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt keinesfalls den Besuch bei einem approbierten Arzt. Alle auf www.planetsenior.de angebotenen Inhalte dürfen und können nicht zur Selbstdiagnose oder Eigenmedikation verwendet werden. PlanetSenior leistet keinerlei Beratung oder Empfehlung. Fragen Sie hinsichtlich Heilungsverfahren, Diagnosen, Symptomen und Medikation unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker. Beachten Sie bitte auch den Haftungsausschluss.

« Diabetes - Checkliste Diabetes - Empfehlungen »

Tipps für Diabetiker. Blutzuckerspiegel protokollieren. Insulindosis anpassen. Diabetes - Blutdruck und HbA1c-Wert ständig kontrollieren.