« Hestia Apollo »

Artemis

(röm. Diana)

Die Zwillingsschwester des Apollon war zugleich gütige und grausame Herrscherin über die Tierwelt, Geburtshelferin und Göttin des Mondes sowie des Todes. Obwohl sie häufig als keusche Jägerin dargestellt wird weisen zahlreiche Geschichten auf ihre unerbittliche Rachsucht hin, die schon durch eine vergessene Opfergabe ausgelöst werden konnte. Von Agamemnon, der auf eine heilige Hirschkuh schoss, verlangte sie die Opferung seiner Tochter Iphigenie, die schließlich selbst in Tauris Menschenopfer für Artemis bringen musste.

« Hestia Apollo »

Geschichte der Baukunst/Architektur: Baukunst früher Hochkulturen, Römische Antike, Griechische Antike