« Artemis Mars »

Apollo

(röm. Apollo)

Der Zwillingsbruder der Artemis war auch Vater von Asklepios und Orpheus. Deren Wirkungsgebiete, die Heilkunst und die Musik, fielen auch unter seine vielen Fähigkeiten, deren Hauptzuständigkeit aber die Weissagung war. Das berühmte Orakel in Delphi war ihm gewidmet. Seine Waffe ist der Bogen – mit dem Pfeil besiegt er den Drachen Python, Giganten und Kyklopen. Zu der Leier, die er von Hermes bekommen hat, singt er und führt die neun Musen an.  Zusätzlich versteht er sich noch auf das Bauen von Mauern, als Hirte, bestimmt über Mäuse und Wölfe, und strahlt als Sonnengott. Berüchtigt ist auch sein Aussehen, das gemeinhin mit der griechischen ‚apollinischen‘ Schönheit assoziiert wird.

« Artemis Mars »

Geschichte der Baukunst/Architektur: Baukunst früher Hochkulturen, Römische Antike, Griechische Antike