Achtung - ABC-Schützen!

DRF Luftrettung rät zur Vorsicht im Straßenverkehr

Im August und September werden bundesweit rund 800.000 Kinder eingeschult. Dann ist besondere Aufmerksamkeit im Straßenverkehr geboten. Denn ihnen fehlt aufgrund ihrer Größe meist der nötige Überblick. Auch Autofahrer übersehen die ABC-Schützen leicht, wenn sie plötzlich über die Straße laufen. "Kinder haben oft keine Erfahrung im Straßenverkehr", erklärt Christian Müller-Ramcke, stellvertretender Fachbereichsleiter Medizin der DRF Luftrettung. "Deshalb sollten Eltern mit ihren Kindern bereits vor der Einschulung den Schulweg abgehen, um mögliche Gefahrenstellen kennenzulernen und sie begleiten, bis sie mit dem Weg vertraut sind."

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts waren im Jahr 2011 knapp 30.680 Kinder unter 15 Jahren in Verkehrsunfälle verwickelt. Müssen Kinder notärztlich versorgt werden, kommt auch die DRF Luftrettung zum Einsatz. Alarmieren die Rettungsleitstellen die Besatzungen, sind die rot-weißen Hubschrauber innerhalb von zwei Minuten in der Luft.

Um Unfälle zu vermeiden, gibt die DRF Luftrettung Tipps zum Verhalten im Straßenverkehr:

  • Wenn Sie den Schulweg mit Ihrem Kind üben, gehen Sie dabei nicht den kürzesten, sondern den sichersten Weg.
  • Besprechen Sie gefährliche Passagen und Situationen mit Ihrem Kind.
  • Ziehen Sie Ihrem Kind helle Kleidung an. Auch Reflexionsmaterial trägt dazu bei, dass Autofahrer es im Straßenverkehr schneller sehen.
  • Beachten Sie als Autofahrer die Geschwindigkeitsbegrenzungen und halten Sie sich in der Nähe von Kindergärten und Schulen immer bremsbereit. 

Hintergrundinformationen:

Wenn ein Mensch in Not ist, kommt die schnellste Hilfe oft aus der Luft. Die DRF Luftrettung setzt an 31 Stationen in Deutschland, Österreich und Dänemark über 50 Hubschrauber für die Notfallrettung und den Transport von Intensivpatienten zwischen Kliniken ein. Darüber hinaus werden weltweite Patiententransporte mit eigenen Ambulanzflugzeugen durchgeführt. Mehr Informationen im Internet unter: www.drf-luftrettung.de.