Forum

Antworten

Betreutes Wohnen

von: Aurea

03.01.2012 - 23:07 Uhr

Beiträge: 2

Lieber Ralf Wesner,
erst jetzt bin ich auf die Homepage "planetsenior" gekommen und entdeckte Ihre sehr hilfesuchenden wichtigen Fragen. Das ist ja schon dreieinhalb Jahre her. Darf ich Sie fragen, wie sich Ihre Situation entwickelt hat? Haben Sie eine zufriedene Lebensform gefunden?
Liebe Grüße von Aurea

von: Tierfreund

26.06.2008 - 18:04 Uhr

Beiträge: 1

Sehr geehrte Damen und Herren .

Mein Name ist Ralf Wesner , ich bin 50 Jahre alt , und war mit meiner Frau Gabriela 51 , bis zu einem Familiären Schicksalsschlag als Bauunternehmer , tätig !
Auch wir befassen uns mit unserer „Zukunft“ ! „Wie“, wollen wir einmal „Leben“ , und wo !
„Was“, können wir uns „leisten“?

Schon lange sehen wir , uns über Internet , oder vor Ort ,
„Betreute Wohnanlagen“ , usw. an! Aber alle besichtigten Objekte , haben uns nicht voll und ganz begeistern können!

Wir haben bestimmte „Vorstellungen“ , über , die „Bauart“, „Ausstattung“, Service“, sowie über „Freizeitangebote“, oder auch , kann ich „Hobbys“ weiter ausüben ? Z.B.: Drechseln , Basteln , eben „Heimwerken“!

Da wir sehr Tierlieb sind , und im Tierschutz aktiv sind , stellt sich die Frage,
darf ich/wir mein „Haustier“ mitbringen , oder gibt es Reitpferde , Kutschen usw.!
Gibt es einen „Kleintier Zoo“ , und darf Mann/Frau dabei helfen , die Tiere zu versorgen!
Darf Mann/Frau , im „Garten“ arbeiten (eventuell im Eigenen)

Darf/kann ich/wir , ein „Auto“ , und eventuell ein „Motorrad „ mitbringen?

Kann ich „Besucher“ empfangen , wo können Sie „übernachten“ und wie lange ?

Gibt es die „Möglichkeit“, in einer , vom Betreiber anderen Residenz , „Urlaub“ zu machen
(1-3 Monate) , ohne „Einbußen und Mehrkosten“ ?

Was passiert wenn ich zum „Pflegefall“ werde?

Was passiert , was jedem einmal bevor steht , wenn der „Tod“ eintritt , was passiert mit meinem „Partner“ ?
Gibt es für den Bedarfsfall , eine „Räumlichkeit“ um Gemeinsam , oder auch mal allein mit „Gott“ zu sprechen!

Und das wichtigste ! „Kann ich mir das Finanziell leisten“ , ist so eine Wohnung , Apartment , nicht zu teuer??

Bis jetzt habe ich keine „Anlage“ , die dies , auch nur annähernd erfüllt , gefunden!


Wenn Sie , mit den Oben angegeben Aussagen überein kommen , oder sogar noch mehr Vorschläge haben sollten , dann schreiben Sie mir bitte zurück , denn ich habe den Weg und die Möglichkeit , mit Ihnen zusammen , diesen Weg zu beschreiten!

Ich gebe auch gern über die einzelnen Punkte , Informationen heraus!

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Wesner

  • Sie müssen sich anmelden um Antworten zu können!