Forum

Antworten

Mode 50+

von:

18.04.2012 - 09:15 Uhr

Beiträge: 2

Ich ziehe mich auch ganz gerne leger an. Auch ich wohne in einem klieneren Ort, aber mir ist es egal, was die anderen sagen. lg Nikki

von: Juliane

02.04.2012 - 18:35 Uhr

Beiträge: 3

Hallo, ich gehöre auch zu den Menschen, die lieber in einen laden zum Einkafen gehen. Ich möchte die Bekleidung fühlen und anprobieren. Die zu mir passende Mode, bzw der Stil ich bin 57 ist für mich sehr schwierig herauszufinden. Meistens endet es dann doch in einer Jeans und ein schönes Oberteil. ich wohnw auf den lande und arbeite in einer kleinstadt. Da wird doch von anderen sehr genau beobachtet was jeder Anzieht. Es fehlt mir der Mut zu etwas neuem.
gruß an alle Juliane

von: noschi

30.03.2012 - 12:35 Uhr

Beiträge: 9

Hallo zusammen. Das Zitat von der B.B. gefällt mir. Ich lege auf jeden Fall viel Wert auf gute Kleidung. Ich habe nicht unbedingt einen speziellen Kleidungsstil, eher ist es mir wichtig für entsprechende Anlässe das passende Outfit zu tragen, mit dem ich mich wohl fühle. Auch über 50 kann das natürlich sexy, elegant, sportlich und modern sein. Mit meiner Kleidungsauswahl möchte ich nicht unbedingt besonders auffallen bzw. wie ein Extrem-Farbkleks anderen meine Optik aufdrängen, vielmehr möchte ich meine oft positive Stimmung und mein sonniges Gemüt nach außen tragen und durch meine Kleidungsauswahl unterstützen.
Klamotten shoppen ist für mich eher Erholung als anstrengend. Daher bin ich auch keine Internet-Einkäuferin. Ich muss die Sachen sehen und fühlen. Es ist schwer zu erklären, aber es kann sein, dass ich das gleiche Kleidungsstück im Internet nicht kaufen würde, weil es mir da nicht als besonders oder passend auffällt und im Laden würde ich es kaufen, da es mir vor dem Spiegel an mir gefällt.

von: CharlieBrown

29.03.2012 - 17:34 Uhr

Beiträge: 1

Hallo allerseits!

Ganz nach dem Zitat von Brigitte Bardot: "Die Mode ist vielleicht keine Waffe der Frau, aber sie liefert ihr wenigstens die Munition."

Wie steht ihr dazu? Wieviel Wert legt ihr auf modische Kleidung auch über der 50 Jahres Marke? Für die die viel Wert darauf legen: Wo kauft ihr ein? Seid ihr lieber in den Boutiquen unterwegs oder doch eher online Käufer?

Ich bin auf jeden Fall der selben Meinung wie die oben Zitierte Ikone, jede Frau kann sich modisch kleiden egal welches Alter oder vielleicht auch bei einer nicht idialen Figur. Das "Shoppen" habe ich mittlerweile in Richtung online Geschäfte verlegt. Finde ich angenehm und viel wengiger anstrengend als durch die Läden zu hetzen. Im Moment bestelle ich immer bei Mona - die habe tolle Mode und sind auf Damen über 50 spezialisiert. Bin aber immer froh über neue Tips.

Dann wünsche ich viel Vergnügen beim Schreiben und freue mich schon auf viele Antworten von euch!

  • Sie müssen sich anmelden um Antworten zu können!