Forum

Beiträge von gerotest

10 Euro Amazon Gutschein für jede Teilnahme: Studie “Zeiterleben in Deutschland“

von: gerotest

08.12.2016 - 17:05 Uhr

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an der Studie „Zeiterleben in Deutschland“ ein.
Das Institut für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg untersucht, wie Menschen Zeit erleben und ihr Zukunftshandeln gestalten.

Beschreibung:
Im Rahmen dieser Studie interessieren wir uns dafür, wie Menschen Zeit erleben und ihr Zukunftshandeln entsprechend gestalten. Welchen Einfluss haben in diesem Zusammenhang die persönlichen Einstellungen, Erfahrungen und Lebensumstände sowie die Gestaltung des Alltags? Wie ändert sich das Verhalten über die Zeit? Dies alles sind Fragen, die wir gerne besser verstehen möchten. Bereits 2009, 2012 und 2014 haben wir in ersten Studien untersucht, wie Menschen das Leben und ihre Lebenszeit wahrnehmen. Dank der erneuten Förderung durch die VolkswagenStiftung haben wir die Chance, das Thema Zukunftshandeln und Zeiterleben weiter zu erforschen. Ihre Teilnahme hilft uns sehr, dieses Thema im zeitlichen Verlauf zu beobachten und zu verstehen. Zudem finden derzeit in Jena, Hong Kong, Kansas (USA), North Carolina (USA), sowie Taiwan vergleichbare Untersuchungen statt, damit die Ergebnisse auch international miteinander verglichen werden können.

Entlohnung:
Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie am Ende der Befragung eine individuelle und persönliche Rückmeldung zu Ihrem Optimismus und Ihrer Generativität, sowie einen 10-Euro Amazon Gutschein.

Datenschutz:
Ihre Angaben werden anonym und vertraulich behandelt. Alle Ihre Angaben werden nur zu wissenschaftlichen Zwecken ausgewertet und sind ausschließlich den verantwortlichen Mitarbeitern in der Studie zugänglich. Sie können Ihre Einwilligung zur Teilnahme jederzeit, auch nach Abschluss an der Studie, widerrufen.

Zeitaufwand:
ca. 60 Minuten

Eingeladen zur Teilnahme an der Studie sind alle Frauen und Männer zwischen 40 und 120 Jahren. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die universitäre, nicht-kommerzielle Forschung. Interessierte können über folgenden Link im Internet an der Studie teilnehmen: www.gerotest.de/vorsorge

Für weiterführende Informationen zum Projekt wenden Sie sich an Franziska Damm und Jenny Hibbeler vom Institut für Psychogerontologie (E-Mail: ipg-gerotest@fau.de).

25 Euro Amazon Gutschein für jede Teilnahme: Studie “Zeiterleben in Deutschland“

von: gerotest

17.11.2016 - 11:08 Uhr


Wir – das Institut für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg – untersuchen, wie Menschen Zeit erleben und ihr Zukunftshandeln gestalten. Hiermit laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an der Studie „Zeiterleben in Deutschland“ ein.

Beschreibung:
Im Rahmen dieser Studie interessieren wir uns dafür, wie Menschen Zeit erleben und ihr Zukunftshandeln entsprechend gestalten. Welchen Einfluss haben in diesem Zusammenhang die persönlichen Einstellungen, Erfahrungen und Lebensumstände sowie die Gestaltung des Alltags? Wie ändert sich das Verhalten über die Zeit? Dies alles sind Fragen, die wir gerne besser verstehen möchten. Bereits 2009, 2012 und 2014 untersuchten wir in ersten Studien, wie Menschen das Leben und ihre Lebenszeit wahrnehmen. Dank der erneuten Förderung durch die VolkswagenStiftung haben wir die Chance, das Thema Zukunftshandeln und Zeiterleben weiter zu erforschen. Ihre Teilnahme hilft uns sehr, dieses Thema im zeitlichen Verlauf zu beobachten und zu verstehen. Zudem finden derzeit in Jena, Hong Kong, Kansas (USA), North Carolina (USA), sowie Taiwan vergleichbare Untersuchungen statt, damit die Ergebnisse auch international miteinander verglichen werden können.

Entlohnung:
Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie am Ende der Befragung eine individuelle und persönliche Rückmeldung zu Ihrem Optimismus und Ihrer Generativität, sowie einen 25-Euro Amazon Gutschein.

Datenschutz:
Die Umfrage ist komplett anonym. Das heißt, dass die Angaben, die Sie machen, zu keinem Zeitpunkt zu Ihnen als Person zugeordnet werden können. Die Daten werden außerdem nicht an Dritte weitergegeben.

Zeitaufwand:
ca. 60 Minuten

Eingeladen zur Teilnahme an der Studie sind alle Frauen und Männer ab 18 Jahren. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die universitäre, nicht-kommerzielle Forschung. Interessierte können über folgenden Link im Internet an der Studie teilnehmen: www.gerotest.de/vorsorge.

Für weiterführende Informationen zum Projekt wenden Sie sich an Felix-Nicolai Müller vom Institut für Psychogerontologie (E-Mail: felix-nicolai.mueller@fau.de).

Warum leben Pessimisten länger? (Bitte um Studienteilnahme)

von: gerotest

06.10.2014 - 11:42 Uhr

Liebe Interessenten an der Studie,


Die Erhebung ist nun abgeschlossen und eine weitere
Teilnahme somit zurzeit leider nicht möglich.


Gerne können Sie sich aber für unseren Newsletter auf
http://gerotest.de anmelden um nach der Auswertung von den Forschungsergebnissen
zu erfahren. So erfahren Sie auch über neue Studien die wir anbieten. Der
Newsletter wird maximal 4-mal pro Jahr versendet und Ihre Adressdaten behandeln
wir natürlich auch hier streng vertraulich und teilen Sie mit niemand Anderem.


Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse und herzliche Grüße



Das gerotest.de Team (Institut für Psychogerontologie der
Universität Erlangen-Nürnberg)

Warum leben Pessimisten länger? (Bitte um Studienteilnahme)

von: gerotest

07.08.2014 - 15:42 Uhr

Im Frühjahr letzten Jahres wurden viele mit der Schlagzeile „Pessimisten leben länger“ überrascht. Zu diesem Ergebnis kam eine unserer Studien. Diesen interessanten Befund wollen wir in unserer Studie „Zeiterleben und Zukunftszeit“ erneut aufgreifen und weiteren damit zusammenhängenden Fragen nachgehen.

„Pessimisten leben länger“ – die Ergebnisse unserer Studie 2013 [1] zeigten, dass die Teilnehmer umso pessimistischer waren, je besser es ihnen gesundheitlich ging und je höher ihr Einkommen war. Schätzten sie ihre zukünftige Zufriedenheit hingegen überdurchschnittlich hoch ein, so erhöhte sich ihr Risiko für körperliche Einschränkungen oder Beschwerden und das Risiko zu sterben um etwa zehn Prozent.

Ziel unserer Studie „Zeiterleben und Zukunftszeit“ ist es, diesem spannenden Ergebnis nachzugehen und weitere Fragen zu beantworten. Wie sorgen Menschen für ihren persönlichen Lebensabend vor? Welchen Einfluss haben in diesem Zusammenhang persönliche Einstellungen, Erfahrungen und Lebensumstände? Welchen Einfluss hat die Gestaltung des Alltags?

Es handelt sich bei der Studie „Zeiterleben und Zukunftszeit“ um eine fortlaufende, etwa 60 Minuten dauernde Online-Befragung, die bereits 2009 und 2012 in ähnlicher Form erhoben wurde. Dadurch erhoffen wir uns, das Thema über einen zeitlichen Verlauf beobachten zu können und weitere spannende Ergebnisse zu erhalten. Eingeladen zur Teilnahme an der Studie sind alle Frauen und Männer ab 18 Jahren.

Zur Teilnahme an unserer Studie möchten wir Sie gerne herzlich einladen. So helfen Sie uns, ein realistisches Bild der Entwicklung und derzeitigen Lage bilden zu können und helfen damit der universitären, nicht-kommerziellen Forschung.

Zu finden ist die Studie unter folgendem Link: http://gerotest.de/zukunft.

Für weiterführende Informationen zum Projekt wenden Sie sich an Prof. Dr. F. R. Lang vom Institut für Psychogerontologie (E-Mail: ipg-sekretariat@fau.de).


[1] http://blogs.fau.de/news/2013/02/28/langzeitstudie-pessimisten-leben-langer/

Erste | < Vorherige | Nächste > | Letzte
Seiten: 1 |