« 10 Mythen über Spinnen - Rang 9

10 Mythen über Spinnen - Rang 10

Rang:

10

Mythos:

Spinnen krabbeln wieder aus dem Staubsauger heraus

Fakten:

Leider nein. Eine Staubsaugerattacke ist für Spinnen absolut tödlich. Die Spinne wird innerhalb von 0,02 Sekunden mit einer Soggeschwindigkeit von 85 Km/h in den Staubsaugerschlauch gejagt und prallt mit voller Wucht auf die Rückschlagsicherung. Sollte eine Spinne diesen Höllenritt auf wundersame Weise überstehen und im Staubbeutel lebend landen, wird sie qualvoll nach kurzer Zeit wegen Sauerstoffmangel durch Dreckpartikel, Haare und andere Schmutzstoffe ersticken. Selbst wenn die Spinne auf wundersame Weise zu Frischluft gelangen sollte oder Weltmeister im Luft anhalten wäre, hätte sie nun ein noch größeres Problem. Der Sog des Staubsaugers presst die Spinne an die Innenwand des Staubsaugerbeutels und beschießt sie mit Staub und harten Dreckpartikeln. Die Spinne wird regelrecht durchlöchert. Unvorstellbar, dass man solch eine Qual einer Hauskatze oder dem Familienhund antun würde, aber auch die Spinne ist ein Lebewesen und würde sich sehr freuen, wenn man sie lieber mit einem Glas fängt und ins Freie befördert.

« 10 Mythen über Spinnen - Rang 9